arthrose_27.p65Eine im Juli 2007 veröffentlichte Studie der Universität im deutschen Jena belegt die entscheidende Rolle, die die Ernährung, sowohl bei der Entstehung als auch Heilung, von Arthrose spielt. Nun sollten die Ärzte nicht mehr sagen können, dass Arthrose unheilbar sei. Bisher war die Ärzteschaft für diese fälschlich getätigte Aussage nicht verantwortlich zu machen, da ihnen der Schlüssel zur Heilung im Medizinstudium nicht vermittelt wurde. Zur Weiterbildung verpflichtet, müssen die Ärzte diese neue Erkenntnis jetzt umsetzen.

Das Buch ist entstanden, weil die „Arthrose-Selbsthilfe“ so unerwartet erfolgreich war und die von ihr herausgegebene Publikation „Arthrose – Der Weg zur Selbstheilung“ in kurzer Zeit über 15.000 Menschen erreicht hat. Die Resonanz übertraf alle Erwartungen, sodass die Schrift jetzt in erweiterter Form als dieses Buch erschienen ist. Alles ist vollkommen einfach und allgemein verständlich beschrieben, sodass auch ohne großen theoretischen Hintergrund die Zusammenhänge sofort klar werden. Und das Beste ist: Alle Ratschläge dienen auch der Prophylaxe, sodass man gar nicht erst erkranken müsste.

Schmerzgeplagte Patienten können sich mit diesem Buch das zur Heilung notwendige Wissen leicht aneignen und ihre Arthrose in den Griff kriegen, mit ihr leben und sogar selbst heilen. Ganz nebenbei werden sie feststellen, dass auch weitere Zivilisationskrankheiten wie Arteriosklerose, Bluthochdruck, Rheuma, Fibromyalgie, Typ-2-Diabetes und Allergien sich bessern. Es ist in jedem Fall Erfolg versprechend, die GAT Ganzheitliche Arthrose-Therapie® für sechs bis acht Wochen auszuprobieren. Eine ausführliche Anleitung mit vollständigem Tagesplan hält man mit diesem Buch in der Hand, um sofort beginnen zu können.

Mit diesem Buch können wir uns das fehlende Wissen aneignen, wie wir die schmerzhafte Arthrose selbst heilen.

Leseprobe: Arthrose – Der Weg zur Selbsthilfe:
http://nietsch.de/images/3645.pdf

Arthrose – Der Weg zur Selbstheilung
Von Eckhard K. Fisseler
Hans-Nietsch-Verlag
ISBN: 978-3-86264-224-3
226 Seiten, kartoniert, EUR 25,-
http://nietsch.de/arthrose-selbstheilung-p-1905.html

Über den Autor
Eckhard K. Fisseler (geboren 1936, † 2010) absolvierte eine kaufmännische Lehre, wurde Handelsfachwirt, Geschäftsinhaber und Handelsrichter. Er war Vater zwei Kinder und Großpapa von drei Enkeln. Im Jahre 2000 gründete er die Arthrose-Selbsthilfe, die 12 Beratungsstellen in Deutschland hat und darüber hinaus auch internationale Kontakte pflegt. Fisseler selbst erhielt 1985 die Diagnose gestellt, dass er an Arthrose leide. Sein Arzt meinte, dass da nichts zu machen sei. Ein Umstand, der seine Lebensgeister weckte. Dauerhafter Verzicht auf tierisches Eiweiß, sowie eine konsequente Diät half ihm, dauerhaft schmerzfrei zu werden. Er war von da an überzeugt, dass Arthrose auf diese Art und Weise auch heilbar wäre und sprach sich so gegen die Schulmedizin aus, die naturgemäß vermehrt auf künstliche Gelenke setzte, denn den Ursachen auf den Grund zu gehen. In einem Zeitungs-Interview erklärte er auf die Frage, was denn Spezialisten zu seiner These sagen: „Wir werden einfach ignoriert und totgeschwiegen.“

Nach intensiven Recherchen und radikal umgestellten Ernährungs-Tests am eigenen Leib, veröffentlichte der Autor 2005 sein hier vorgestelltes Buch. Seine Aussagen sein aktueller denn je und stellen somit die Grundlagen für die Selbsthilfegruppe dar, die sich der Aufklärung über Ursachen und Heilungsmöglichkeiten von Arthrose verschrieben hat.

Bitte beachten Sie auch diesen Link:
www.oepb.at/rezensionen/arthrose-das-basenstarke-naturion-kochbuch.html
Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvNG5jckQxZEZUNDAmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTYwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszMTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=
Back to Top