Österreich gg. Schweden 2 : 1 (2 : 0)

Heute Abend stieg nun endlich das mit riesiger Vorfreude erwartete Match im Zuge der Fußball-WM-Qualifikation 2014 / Gruppe...

Die Kosten für ein Fußballspiel

Woche für Woche pilgern Abertausende Fußball-Freunde hierzulande in die Stadien ihrer jeweiligen Lieblingsklubs. Jedoch Hand aufs Herz –...

Österreich gg. Färöer 6 : 0 (3 : 0)

Fußball-Spiele gegen vemeintlich schwache Gegner müssen erst einmal gewonnen werden und die so genannten Jausen-Gegner sind im Laufe...

FK Austria Wien – SC Wiener Neustadt 3 : 0

19. November 2012 „Gab es je eine bessere Fortuna?“, so der Bayern-Stürmer Karl-Heinz Rummenigge am 3. Feber 1984 über Fortuna Düsseldorf, nachdem die Rot-Weißen Rheinländer binnen 14 Tagen zuerst den VfL Borussia Mönchengladbach und im Anschluss den FC Bayern München, jeweils mit 4 : 1-Siegen, förmlich aus dem Rheinstadion gefegt hatten. Nun, interessant wäre, was der nunmehrige FC Bayern München AG-Vorstandsvorsitzende über den FK Austria Wien sagen würde,...

Österreich vs. Kasachstan 4 : 0

17. Oktober 2012 Im dritten Spiel der Gruppe C der Fußball-WM-Qualifikation für Brasilien 2014 gestern Abend in Wien setzte es den erhofften und auch erwarteten ersten vollen Erfolg für die junge und dynamische ÖFB-Auswahl vor 43.000 Besuchern im Ernst-Happel-Stadion. Der mit einer stoischen Ruhe gesegnete Teamchef Marcel Koller hatte vor der Begegnung stets betont, dass jedes Spiel erst einmal absolviert werden muss und die Rechenmaschine in der Schublade...

Wie ausgewechselt

21. Feber 2012 Der Titel passt zum Fußballsport. Ein Spieler wird während der 90 Minuten vom Platz genommen, ob einer schlechten Leistung, einer etwaigen Roten Karte vorbeugend oder aber auch verletzungsbedingt. „Wie ausgewechselt“ ist aber in diesem Fall der tragische Titel der Geschichte von Rudi Assauer, einem Mann, der den Fußball in Deutschland nicht nur lebte, sondern auch aktiv mitgestaltet hatte. In dieser soeben im riva Verlag erschienen...

Anne Castroper

31. Mai 2011 „Achtung, Achtung – hier ist das Bochumer Ruhrstadion an der Castroper Straße, der VfL hat soeben unter schier nicht enden wollendem Jubel das 1 : 0 erzielt ...“ – so und so ähnlich begannen die Bayern 3-Konferenzschaltungen samstags ab 16.45 Uhr, empfangen mit einem kleinen Transistor-Radio in den frühen 1980er Jahren. Der junge Zuhörer davor war Beobachter und Interessent der Deutschen Bundesliga, den so genannten...

Aus Stiegl wird Samsung-Cup

5. April 2011 Samsung tritt ab sofort als Sponsor des österreichischen Fußball-Cups auf. Die bis einschließlich der Saison 2013/14 anberaumte Zusammenarbeit wurde am Mittwoch in der Wiener Hofburg offiziell besiegelt. In diesem Rahmen wurde auch bekannt gegeben, dass das Finale am 29. Mai 2011 im Wiener Ernst-Happel-Stadion über die Bühne gehen wird. Das ursprünglich als Austragungsort geplant gewesene Klagenfurter Wörthersee-Stadion steht nicht zur Verfügung, weil die Oberränge aufgrund...

FK Austria – SC Wiener Neustadt (1 : 1)

31. Oktober 2010 Weiß, wie die Unschuld – so präsentierte sich der immerjunge FK Austria aus Wien seinen Anhängern beim gestrigen Bundesliga-Spiel im heimischen Franz Horr-Stadion. Tags zuvor wurden die Feierlichkeiten anlässlich des 100jährigen Gründungsfestes in der Urania am Donaukanal eingeläutet und auch im Zuge dessen die schneeweiße Jubiläums-Dress vorgestellt, die beim Wiener Neustadt Spiel eingeweiht wurde. Hierbei wurden wehmütige Erinnerungen an die großen Europapokal-Spiele der 1980er Jahre...

Ihr werdet es schon sehn

Florenz – Bogota – Manchester: Hauptsache VfL 17. Feber 2010 Fußball-Fan im „Revier„ zu sein, das bedeutet meist, dass man Anhänger des FC Schalke 04 oder aber von Borussia Dortmund ist. Dass es nebenbei in Nordrhein-Westfalen und da genau genommen im „Kohlen-Pott„ auch zahlreiche andere Verein gibt, die Kult-Status besitzen, nimmt man von aussen her selten wahr. Der MSV Duisburg beispielsweise, die Rot-Weißen aus Essen und last but...

Ich habs allen gezeigt – Stefan Effenberg

Stefan Effenberg - ein Mann, an dem sich die Geister scheiden. Genie und Wahnsinn - die Breite eines Streichholzes oftmals voneinander entfernt. Oftmals. Wer war dieser Stefan Effenberg? Oder genaugenommen muß man sagen, wer ist Stefan Effenberg? Er weilt ja unter uns, ist ein junger Mann von 35 Jahren und veröffentlichte dieser Tage in Berlin seine Autobiografie. Stefan Effenberg ist Sportler, Berufssportler. Gegen das runde Etwas zu treten...

Back to Top