Jürgen Müller zum Gedenken

Am 23. Oktober 2011 erlag Jürgen Müller erst 44jährig an Krebs. Bereits seit dem Jahr 2000 und der ersten Diagnose, dass er an einem bösartigen Gehirntumor laboriere, kämpfte er heroisch gegen diesen schier übermächtigen Gegner an. So, wie einstens am grünen Rasen, als er oftmals als Turm in der Abwehr beim seinerzeitigen SK VÖEST Linz seinen Mann stand. Jürgen Müller ging vor über 10 Jahren keineswegs in die...

Die Duschrinne 2011

Wer heutzutage ein Badezimmer einrichtet, entscheidet sich meist für eine bodenebene Ganzglasdusche – einfach auch, weil sie so...

ACO / Keller bleibt warm und trocken

Die Heizkosten sind im vergangenen Jahr rapide gestiegen. Gemäß Berechnungen der Energyagency kostete Heizöl im Dezember 2010 um...

Kai Magnus Sting – Theaterschlachten

Programm-Theaterschlachten-2008 Anhand eines spätabendlichen Fernseh-Genusses von Stefan Raab´s „TV-total“ auf Pro 7 und der gleichzeitigen Vorstellung, von eben...

VELUX / Farbliche Kinderträume

Der COLORIZER von VELUX bekommt Nachwuchs. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Reich der Erwachsenen nun um eine...

ACO / Hochwasser im Keller/Vorbeugung

Der Frühling hat noch gar nicht begonnen und bereits jetzt gibt es die ersten Meldungen über Hochwasser durch Regen und Schneeschmelze. Mit hochwasserdichten Leibungskellerfenstern und druckwasserdichten Lichtschächten lässt sich jedoch viel Schaden vermeiden. Starke Regenfälle, Temperaturschwankungen von minus 30 bis plus 10 Grad und damit verbundene Schmelzwassermengen verlangen Gebäuden einiges ab. Die Keller sind zuerst betroffen. Deshalb lohnt es sich beim Neubau von Anfang an druckwasserdichte Lichtschächte, hochwasserdichte...

Starterlaubnis für Flughafen-Website

23. März 2010 Der blue danube airport linz hat seine Website optimiert und die Servicequalität weiter erhöht. Mit der neuen Website haben Passagiere, Geschäftspartner, Fluginteressierte und Anrainer die Möglichkeit, die gewünschten Informationen einfacher und rascher abzurufen. Die Website ist barrierefrei, in Deutsch und Englisch, und ab Sommer auch in einer tschechischen Version verfügbar. Weltweite Flugsuche Immer mehr Passagiere nutzen das Internet. Mit der neuen weltweiten und tagesaktuellen Flugsuche...

Stahl-Erlebnis

9. März 2010 Ein architektonisch interessantes und überaus sehenswertes Bürogebäude ist die neue Verkaufs- und Finanzzentrale der voestalpine AG in Linz. Auf einer Grundstücksfläche von 36.700 Quadratmetern entstanden 11.600 Quadratmeter Nutzfläche. In dem fünfgeschossigen Gebäude mit bogenförmigem Grundriss sind 430 Mitarbeiter beschäftigt. Das Konferenzzentrum liegt im 4. Obergeschoss und bietet einen Blick über das gesamte Areal. Eine Freiterrasse liegt im auskragenden Teil des Bogens. Die Dachflächen sind begrünt....

Linz-Zürich Erstflug

1. März 2010 Am heutigen 1. März 2010, pünktlich auf die Minute um 06.55 Uhr, hob eine Saab 340 der steirischen Fluglinie Robin Hood Aviation am Flughafen Linz-Hörsching ab und eröffnete somit die neue Flugverbindung nach Zürich. Bereits seit drei Jahren bedient Robin Hood Aviation äußerst erfolgreich die Strecke Graz Zürich und fliegt nun die Schweizer Bundeshauptstadt auch zweimal täglich (Montag bis Donnerstag) von Linz aus an. Ab...

Austria Tabak-Obmann Erich Zauner

Ing. Erich Zauner war in Linz kein Unbekannter, widmete er doch sein Leben der Arbeit in der Tabakfabrik,...

Tagebuch eines Fußball-Fans

Dies soll rechtzeitig zum Frühjahrs-Auftakt in den jeweiligen Fußball-Ligen die banale Erzählung aus dem "Tagebuch eines Fußball-Fans" sein,...

Plasmaspenden in Linz

15. Jänner 2009 Plasmaspenden und Leben retten! Unter diesem Motto steht der Aufruf des Plasmazentrums Linz, Gruberstraße 23. Eine Stunde Zeit opfern und Blutplasma - auf bequeme Art und Weise beim Liegen und Entspannen - spenden. Plasmaspenden können bis zu 50mal pro Jahr stattfinden, da sich das Blutplasma innerhalb weniger Stunden wieder nachbildet. Spenden können alle gesunden Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren. Laufend werden ärztliche...

Johannes Kepler

14. Jänner 2009 Johannes Kepler, am 27. 12. 1571 in Weil im Schwabenland geboren, schuf die Grundlagen der modernen Naturwissenschaft. Ursprünglich studierte er Theologie. Ab dem Jahr 1600 war er Gehilfe von Brahe in Prag, als dessen Nachfolger er 1601 kaiserlicher Mathematiker und Hofastronom wurde. Nach dem Tod Rudolfs II im Jahre 1612 verschlug es Johannes Kepler nach Linz. Hier weilte, lebte und arbeitete er als Philosoph, Mathematiker,...

Cafe Traxlmayr

17. Dezember 2008 Im Jahre 1719 wurde das erste Kaffeehaus in Linz gegründet. Mit der steten Entwicklung der Stadt stieg auch die Zahl der Kaffeehäuser rasant an. Im 20. Jahrhundert jedoch kam das große Kaffeehaus-Sterben. Es überlebte genau genommen nur mehr eines - das Cafe Traxlmayr an der Promenade in Linz. Dieses ist bis heute ein beliebter Treffpunkt und eine wahre Institution in der Stahl- und Kultur-Stadt. Zur...

Pöstlingbergbahn-Museum

19. November 2008 Seit 29. Mai dieses Jahres haben alle Freunde der 110jährigen Linzer Pöstlingbergbahn die Möglichkeit in der Talstation das liebevoll gestaltete Pöstlingbergbahn-Museum zu besuchen. Im Informationszentrum über die Geschichte und Gegenwart der Pöstlingbergbahn bilden verschiedene Elemente einen reizvollen Kontrast zwischen den historischen Gegebenheiten und neuen modernen Materialien. Verschiedene grafische Darstellungen, Geschichte, Kino und Ausstellungsstücke wie beispielsweise Schienen, Stromabnehmer, Zangenbremse und verschiedenes mehr ergeben eine spannende Präsentation....

Der Sender fällt

25. April 2008 Der Sender am Linzer Freinberg wird gefällt! Diese Botschaft verbreitete sich wie ein Lauffeuer in der Stahlstadt. Er ist und beinahe muß man schon sagen war zwar nicht unbedingt das Wahrzeichen von Linz, jene diesbezüglichen Prioritäten wurden dem Pöstlingberg und dem 1974 eröffneten Brucknerhaus anheim gestellt, aber immerhin prägte der Sender am Linzer Freinberg seit vielen Jahrzehnten das Bild der Stadt. Der Sender, der 1928...

Ein Esel wer nicht lacht – Andreas Kienzl

Ein Esel, wer nicht lacht. Ein Buch, das versucht, die heiteren Seiten des Lebens zu finden. Das Buch von Dr. Andreas Kienzl ist so. Und das ist gut. Es gibt die Möglichkeit darüber nachzudenken, will man seine Perspektiven verändern und falls ja, dann nicht wie üblich mit erhobenem Zeigefinger. Humor hat tatsächlich eine unglaubliche Wirkung auf Geist und Körper und vor allem auf die Motivation. Der Autor weiß,...

Sprengung am Plateau

Fünf Jahre ist es bereits her, als am Palmsonntag, einem trüben Frühlingstag, die Sprengung der beiden Hochhäuser am Harter Plateau in Leonding bei Linz vollzogen wurde. Irgendwie war es ein äußerst interessanter Tag. Nachdem es Wochen und Monate zuvor gedauert hatte, ehe die beiden 60 Meter hohen Wohnklötze ihrer Fenster und den kompletten Teilen der unteren Stockwerke ,beraubt´ wurden, standen quasi nur noch nackte Skelette da. Menschenmassen, ganze...

12 Neue CityRunner

25. Feber 2008 Fotos: LINZ AG Vor einigen Tagen traf der erste neue Cityrunner der vorläufig letzten Teillieferung in Linz ein. Bis Mitte des Jahres werden monatlich zwei neue Niederflurstraßenbahnen geliefert. Damit ist das Straßenbahn-Erneuerungsprogramm vorläufig abgeschlossen. Ab Herbst 2008 sind insgesamt 33 Cityrunner im Einsatz. Tagsüber (außerhalb der Stoßzeiten) werden auf den Linien 1 und 2 nur mehr Niederflurfahrzeuge im Einsatz sein. Der große Zuspruch der Fahrgäste...

Erich Linemayr wird 75

Ein großer österreichischer Schiedsrichter feiert heute seinen 75. Geburtstag. Der Linzer Erich Linemayr, dem stets der Ruf vorauseilte,...

Wie das Linz Wappen entstand

17. Jänner 2008 Ein zinnengekröntes Stadttor mit geöffneten Torflügeln, ein hochgezogenes Fallgitter, darunter Donau-Wellen und das alles auf rotem Grund so sieht es aus, das Linzer Stadtwappen. Auch ein rot-weiß-rotes Schild darauf zeigt die Zugehörigkeit zu Österreich. Historisch betrachtet entwickelte sich dieses Bild aus dem Siegelbild, das bereits anno 1242 Verwendung fand. Ab dem Jahre 1288 wird das Tor am Wasser stehend abgebildet. Die Türme mit dem Tor...

SK VÖEST-Werkssportplatz

Mit dem Wiederaufbau der ehemaligen „Göring-Werke„ nach dem Ende des 2. Weltkrieges, die von nun an „VÖEST/Vereinigte Österreichische...

20 Jahre Geschichte-Club VÖEST

11. Jänner 2007 Der Geschichte-Club VÖEST feiert heuer sein 20jähriges Jubiläum. Das, was seinerzeit in mühevoller Kleinarbeit begonnen wurde, entpuppte sich im Laufe der Jahre zu einem Archiv und einer begehbaren Chronik, die ihresgleichen keinen Vergleich scheuen muß. Ein beinahe lückenloses Almanach ist hier entstanden. Und dies alles ist pensionierten ehemaligen Arbeitern und Angestellten des Werkes Linz zu verdanken, die alte Unterlagen, Fotos, aber auch Requisiten längst vergangener...

Neulich in der VÖEST

Winter 1998/99 und 8. März 2006 Vor kurzem hatte ich beruflich im ehemaligen Stadtteil St. Peter/Zizlau zu tun....

100 Jahre ÖFB

Es ist zwar schon zwei Jahre her, daß der Österreichische Fußballbund sein 100jähriges Bestehen im Zuge eines Festaktes in der Hofburg und anläßlich eines Länderspieles gegen den großen Bruder Deutschland (1 : 3) feiern konnte, dennoch ist die Jubiläums-DVD, die kurz vor Weihnachten 2005 in den heimischen Handel kam, äußerst empfehlenswert. Ja, man kann zweifellos sagen, sie sollte in keinem Archiv eines wahren Anhängers und Fans fehlen. Anhand...

Am Schlagbaum

Das Leben steckt doch immer wieder voller Überraschungen. Und weil dem so ist, machte man sich gestern kurzerhand...

Linz zwischen Revolution und Weltkrieg

Das vom Gemeinderat der Stadt Linz im Jahr 2003 beschlossene Projekt ,Linz im 20. Jahrhundert´ sieht die ausführliche...

Julia Jusik – Die Bräute Allahs

Frauen und junge Mädchen werden zu Terroristinnen und zu Selbstmordattentäterinnen. Frauen, die bis dato in der Geschichte eigentlich immer das Leben schenkten, nehmen es nun. Ihr eigenes und das der Menschen in ihrem unmittelbaren Umfeld - im Zuge von wandelnden Zeitbomben. Sie sprengen sich kurzerhand in die Luft und töten dabei nicht nur sich selbst, sondern auch viele ihrer Mitmenschen. Frauen, die wissen und wußten, was sie tun...

Linz in der NS-Zeit

Das neueste Buch des Archivs der Stadt Linz anhand der lückenlosen Aufarbeitung von Linz in der Zeit vor,...

OÖ-Wirtschaftskammer – Der Handel in OÖ

Tradition und Zukunft Herausgegeben von der OÖ-Wirtschaftskammer Der Handel betreut EU-weit 360 Millionen Konsumenten. Der Handel in Oberösterreich...

Das Ende des Menschen – Francis Fukuyama

Francis Fukuyama widerspricht seinem Vorgänger-Werk “Das Ende der Geschichte" und führt neue Umwälzungen durch die Biotechnik an. Sein neues Buch ist betitelt “Das Ende des Menschen". Dabei fürchtet er um die Menschenwürde im Zeitalter der Gentechnik. Er bezieht sich auf die Unveränderbarkeit am Sektor des sozialen Konfliktes und auch vielmehr auf die Kraft des Fortschritts. Francis Fukuyama tritt dafür ein, der Gentechnik eine Grenze zu setzen. Der Autor...

Linz und zurück

Bereits im Herbst des vergangenen Jahres 2003 erschien das literarische Werk von Herwig Strobl ,LINZ und zurück ­ 15 wanderbare Wege´, herausgegeben von der Linzer Werbeagentur Strobl)Kriegner Group. Bereits kurze Zeit später war das 200 Seiten starke Werk bereits vergriffen. Die Neuauflage wurde nun bei der Begehung eines der 15 im Buch beschriebenen wanderbaren Wege, an welcher 70 Linz- und naturverbundene Gäste teilnahmen, präsentiert. Start war die Dreifaltigkeitssäule...

200 Jahre Linzer Landestheater

Das Linzer Landestheater hat im Jahre 1803 durch die Landstände die Gründung vollzogen. In dieser 200jährigen Zeitdauer war...

Die österreichischen Kaiser

Franz I. mußte aufgrund der politischen Verhältnisse auf die deutsche Kaiserwürde verzichten und begnügte sich mit dem erblichen Titel eines Kaisers von Österreich. Nach dem Sieg über Napoleon und der vorrevolutionären Ordnung in Europa, ebenso nach dem Wiener Kongreß herrschte während seiner Regierungszeit eine politische Friedhofsruhe. Der älteste Sohn des Kaisers litt an Epilepsie, sodaß seine Nachfolge in Frage gestellt war. Kein Geringerer als Fürst Metternich trat aber...

Back to Top