Starterlaubnis für Flughafen-Website

23. März 2010 Der blue danube airport linz hat seine Website optimiert und die Servicequalität weiter erhöht. Mit der neuen Website haben Passagiere, Geschäftspartner, Fluginteressierte und Anrainer die Möglichkeit, die gewünschten Informationen einfacher und rascher abzurufen. Die Website ist barrierefrei, in Deutsch und Englisch, und ab Sommer auch in einer tschechischen Version verfügbar. Weltweite Flugsuche Immer mehr Passagiere nutzen das Internet. Mit der neuen weltweiten und tagesaktuellen Flugsuche...

Stahl-Erlebnis

9. März 2010 Ein architektonisch interessantes und überaus sehenswertes Bürogebäude ist die neue Verkaufs- und Finanzzentrale der voestalpine AG in Linz. Auf einer Grundstücksfläche von 36.700 Quadratmetern entstanden 11.600 Quadratmeter Nutzfläche. In dem fünfgeschossigen Gebäude mit bogenförmigem Grundriss sind 430 Mitarbeiter beschäftigt. Das Konferenzzentrum liegt im 4. Obergeschoss und bietet einen Blick über das gesamte Areal. Eine Freiterrasse liegt im auskragenden Teil des Bogens. Die Dachflächen sind begrünt....

Linz-Zürich Erstflug

1. März 2010 Am heutigen 1. März 2010, pünktlich auf die Minute um 06.55 Uhr, hob eine Saab 340 der steirischen Fluglinie Robin Hood Aviation am Flughafen Linz-Hörsching ab und eröffnete somit die neue Flugverbindung nach Zürich. Bereits seit drei Jahren bedient Robin Hood Aviation äußerst erfolgreich die Strecke Graz Zürich und fliegt nun die Schweizer Bundeshauptstadt auch zweimal täglich (Montag bis Donnerstag) von Linz aus an. Ab...

Austria Tabak-Obmann Erich Zauner

Ing. Erich Zauner war in Linz kein Unbekannter, widmete er doch sein Leben der Arbeit in der Tabakfabrik,...

Tagebuch eines Fußball-Fans

Dies soll rechtzeitig zum Frühjahrs-Auftakt in den jeweiligen Fußball-Ligen die banale Erzählung aus dem "Tagebuch eines Fußball-Fans" sein,...

Plasmaspenden in Linz

15. Jänner 2009 Plasmaspenden und Leben retten! Unter diesem Motto steht der Aufruf des Plasmazentrums Linz, Gruberstraße 23. Eine Stunde Zeit opfern und Blutplasma - auf bequeme Art und Weise beim Liegen und Entspannen - spenden. Plasmaspenden können bis zu 50mal pro Jahr stattfinden, da sich das Blutplasma innerhalb weniger Stunden wieder nachbildet. Spenden können alle gesunden Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren. Laufend werden ärztliche...

Johannes Kepler

14. Jänner 2009 Johannes Kepler, am 27. 12. 1571 in Weil im Schwabenland geboren, schuf die Grundlagen der modernen Naturwissenschaft. Ursprünglich studierte er Theologie. Ab dem Jahr 1600 war er Gehilfe von Brahe in Prag, als dessen Nachfolger er 1601 kaiserlicher Mathematiker und Hofastronom wurde. Nach dem Tod Rudolfs II im Jahre 1612 verschlug es Johannes Kepler nach Linz. Hier weilte, lebte und arbeitete er als Philosoph, Mathematiker,...

Cafe Traxlmayr

17. Dezember 2008 Im Jahre 1719 wurde das erste Kaffeehaus in Linz gegründet. Mit der steten Entwicklung der Stadt stieg auch die Zahl der Kaffeehäuser rasant an. Im 20. Jahrhundert jedoch kam das große Kaffeehaus-Sterben. Es überlebte genau genommen nur mehr eines - das Cafe Traxlmayr an der Promenade in Linz. Dieses ist bis heute ein beliebter Treffpunkt und eine wahre Institution in der Stahl- und Kultur-Stadt. Zur...

Pöstlingbergbahn-Museum

19. November 2008 Seit 29. Mai dieses Jahres haben alle Freunde der 110jährigen Linzer Pöstlingbergbahn die Möglichkeit in der Talstation das liebevoll gestaltete Pöstlingbergbahn-Museum zu besuchen. Im Informationszentrum über die Geschichte und Gegenwart der Pöstlingbergbahn bilden verschiedene Elemente einen reizvollen Kontrast zwischen den historischen Gegebenheiten und neuen modernen Materialien. Verschiedene grafische Darstellungen, Geschichte, Kino und Ausstellungsstücke wie beispielsweise Schienen, Stromabnehmer, Zangenbremse und verschiedenes mehr ergeben eine spannende Präsentation....

Der Sender fällt

25. April 2008 Der Sender am Linzer Freinberg wird gefällt! Diese Botschaft verbreitete sich wie ein Lauffeuer in der Stahlstadt. Er ist und beinahe muß man schon sagen war zwar nicht unbedingt das Wahrzeichen von Linz, jene diesbezüglichen Prioritäten wurden dem Pöstlingberg und dem 1974 eröffneten Brucknerhaus anheim gestellt, aber immerhin prägte der Sender am Linzer Freinberg seit vielen Jahrzehnten das Bild der Stadt. Der Sender, der 1928...

Ein Esel wer nicht lacht – Andreas Kienzl

Ein Esel, wer nicht lacht. Ein Buch, das versucht, die heiteren Seiten des Lebens zu finden. Das Buch von Dr. Andreas Kienzl ist so. Und das ist gut. Es gibt die Möglichkeit darüber nachzudenken, will man seine Perspektiven verändern und falls ja, dann nicht wie üblich mit erhobenem Zeigefinger. Humor hat tatsächlich eine unglaubliche Wirkung auf Geist und Körper und vor allem auf die Motivation. Der Autor weiß,...

Sprengung am Plateau

Fünf Jahre ist es bereits her, als am Palmsonntag, einem trüben Frühlingstag, die Sprengung der beiden Hochhäuser am Harter Plateau in Leonding bei Linz vollzogen wurde. Irgendwie war es ein äußerst interessanter Tag. Nachdem es Wochen und Monate zuvor gedauert hatte, ehe die beiden 60 Meter hohen Wohnklötze ihrer Fenster und den kompletten Teilen der unteren Stockwerke ,beraubt´ wurden, standen quasi nur noch nackte Skelette da. Menschenmassen, ganze...

12 Neue CityRunner

25. Feber 2008 Fotos: LINZ AG Vor einigen Tagen traf der erste neue Cityrunner der vorläufig letzten Teillieferung in Linz ein. Bis Mitte des Jahres werden monatlich zwei neue Niederflurstraßenbahnen geliefert. Damit ist das Straßenbahn-Erneuerungsprogramm vorläufig abgeschlossen. Ab Herbst 2008 sind insgesamt 33 Cityrunner im Einsatz. Tagsüber (außerhalb der Stoßzeiten) werden auf den Linien 1 und 2 nur mehr Niederflurfahrzeuge im Einsatz sein. Der große Zuspruch der Fahrgäste...

Erich Linemayr wird 75

Ein großer österreichischer Schiedsrichter feiert heute seinen 75. Geburtstag. Der Linzer Erich Linemayr, dem stets der Ruf vorauseilte,...

Wie das Linz Wappen entstand

17. Jänner 2008 Ein zinnengekröntes Stadttor mit geöffneten Torflügeln, ein hochgezogenes Fallgitter, darunter Donau-Wellen und das alles auf rotem Grund so sieht es aus, das Linzer Stadtwappen. Auch ein rot-weiß-rotes Schild darauf zeigt die Zugehörigkeit zu Österreich. Historisch betrachtet entwickelte sich dieses Bild aus dem Siegelbild, das bereits anno 1242 Verwendung fand. Ab dem Jahre 1288 wird das Tor am Wasser stehend abgebildet. Die Türme mit dem Tor...

SK VÖEST-Werkssportplatz

Mit dem Wiederaufbau der ehemaligen „Göring-Werke„ nach dem Ende des 2. Weltkrieges, die von nun an „VÖEST/Vereinigte Österreichische...

Back to Top