Für sportliche und zugleich genussfreudige E-Biker hat die Tourismusdestination Wiener Alpen in Niederösterreich im Herbst ein besonderes Package im Angebot: „Vom Buckl zum Berg“. Die Streckenvarianten verlaufen durch die Bucklige Welt bis in die Schneeberg-Region und zurück zum Ausgangspunkt. Je nach Kondition können die Radler dabei zwischen 150 Kilometer und 1.900 Höhenmeter oder bis zu 280 Kilometer und 5.000 Höhenmeter zurücklegen.

Das bis 31. Oktober 2022 buchbare Package „Vom Buckl zum Berg“ beinhaltet zwei, drei oder vier Übernachtungen, die Mittagsverpflegung sowie die Abendessen in ausgewählten Wirtshäusern bzw. Restaurants. Wer kein eigenes E-Bike hat, kann im Krumbacherhof, dem Ausgangs- und Endpunkt der Radtouren, eines ausleihen. Krumbacherhof-Wirt Andreas Ottner ist ein passionierter Mountainbiker.

Foto: © Jody Parks from Pixabay

www.wieneralpen.at/buckl-zum-berg

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.