Finden Sie heraus, welche Mythen über Online-Casinos erfolgreich entlarvt worden sind.

Bis heute sind Online-Casinos bei den Fans von Glücksspielunterhaltung äußerst beliebt und haben eine Reihe von bedeutenden Vorteilen gegenüber realen Glücksspieleinrichtungen. In relativ kurzer Zeit der virtuellen Gaming-Sites ist es bereits gelungen, alle Arten von Legenden, Mythen und manchmal lächerlich Missverständnisse zu bilden. Werfen wir heute einen Blick auf einige der größten Missverständnisse, die die Leute über Casinos haben. 

Der erste Mythos: Die Auszahlung von Geldern dauert mehrere Tage

Diese Meinung taucht häufig auf und betrifft viele Online-Casinos. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Spieler sehr besorgt sind, wenn sich ihre Auszahlung verzögert (was verständlich ist) und beginnen, empörte Bewertungen zu schreiben. So entsteht das Gefühl, dass die Auszahlung des Geldes mehrere Tage, manchmal sogar Wochen warten muss. In Wirklichkeit, wenn der Kunde in einem zuverlässigen und offiziellen Casino wie Holland Casino spielt, werden alle Auszahlungsanträge unbedingt bearbeitet. Aber selbst nach erfolgreicher Bearbeitung im Casino selbst, kann es sein, dass das Geld nicht sofort auf der Karte des Kunden ankommt. Dies liegt an der Bank selbst, auf deren Karte die Abhebung vorgenommen wurde.

Der nächste Mythos: Große Gewinne werden nicht absichtlich abgehoben

Bei Online-Casinos gibt es keinen Unterschied zwischen den Gewinnen und den Abhebungen der Kunden. Wenn er innerhalb der Grenzen ist, kann er auf der Karte auf einmal abgehoben werden. Aber bei sehr hohen Gewinnen müssen Sie mehrere Abhebungsanträge stellen. Das liegt nicht daran, dass das Casino das gewonnene Geld nicht auszahlen will, sondern an den Regeln der Zahlungssysteme und Banken. Wichtig ist, dass es in Online-Casinos verboten ist, verschiedene betrügerische Methoden anzuwenden. Wenn ein Spieler aufgrund verdächtiger Aktivitäten Gewinne erhält, darf das Casino ihm das Geld nicht gutschreiben. 

Sie können beim Online-Blackjack durch Kartenzählen gewinnen

Das Kartenspiel Blackjack ist nicht nur eines der beliebtesten und gefragtesten Spiele in landbasierten Glücksspieleinrichtungen, sondern auch in virtuellen Casinos. Die Fans sind Millionen von Spielern, die seit vielen Jahren versuchen, durch das Zählen von Karten immer in einer Gewinnsituation zu sein. Das ist fast unmöglich, denn man muss schon eine Art mathematisches Wunderkind sein, um regelmäßig zählen zu können. Daher ist es unmöglich, allein mit dieser Strategie regelmäßig beim Blackjack in Online-Casinos zu gewinnen, zumal die meisten legalen Glücksspieleinrichtungen dies bereits berücksichtigt und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben. In der Vergangenheit hat diese Spielmethode bei diesem Kartenspiel jedoch sehr gut funktioniert und vielen Menschen positive Ergebnisse gebracht. Daher ist es sicher zu sagen, dass es heute unmöglich ist, ständig im Casino zu gewinnen, indem man auf die Strategie des Kartenzählens zurückgreift, es ist alles ein weiterer Mythos, der in der Glücksspielbranche genug ist.

Um in diesem Kartenspiel erfolgreich zu sein, braucht man vor allem Glück und Kaltblütigkeit. Plus während des Spiels Aktionen. Diese sollten im Arsenal der nicht nur eine Taktik, sondern mehrere aufweist, sein. Und dann kann der Erfolg sicher kommen, und es wird positive Emotionen und gute Stimmung nach dem Ende des Spiels Blackjack sein. 

Spielcasinos verändern den Ertrag von Spielautomaten

Dieses Missverständnis ist auf das grundsätzliche Misstrauen der Menschen gegenüber Spielcasinos zurückzuführen. Es besteht die Meinung, dass jede Plattform für Glücksspiele alles tut, um Geld an den Spielern zu verdienen, und zu diesem Zweck zwickt Slots, so dass der Auszahlungsprozentsatz niedriger war und Gewinnkombinationen fielen weniger oft aus.

Dies ist jedoch nicht wahr. Der RTP (Auszahlungsprozentsatz) wird immer vom Entwickler bei der Einstellung des Zufallszahlengenerators festgelegt, durch den der Spielautomat funktioniert. Die einzige Möglichkeit für ein Casino, das Spiel zu beeinflussen, besteht darin, den Kunden Boni zu geben, die sie in Spielautomaten einsetzen können. 

Schlussfolgerungen

Mythen sind normal, aber die Aufgabe eines jeden Casinos ist es, sie zu entlarven, damit die Spieler nicht in die Irre geführt werden. Die Pin Up-Website beschreibt alle Regeln für die Nutzung von Boni sowie andere Bedingungen und Konditionen, die in der Nutzungsvereinbarung zusammengefasst sind. Die Spieler sollten diese lesen, um sich über alle Einzelheiten des Casinos zu informieren. Im Falle unangenehmer Situationen wie Abhebungsverzögerungen, Abhebungslimits usw. können Sie sich zur Klärung jederzeit an den technischen Support wenden. In diesem Online-Casino arbeitet er rund um die Uhr.

Foto: © Pixabay

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.