Fauna und Flora im urbanen Raum. Erlebte Natur zu Tieren und Pflanzen in der Stadt. Foto: © Pixabay

Beim ersten Diskussions-Forum „Erlebte Natur“ in diesem Jahr treffen zwei interessante Expert*innen für Wildleben in der Stadt zusammen: Richard Zink ist als Leiter der Österreichischen Vogelwarte Spezialist für Wildtiere in der Stadt. Die Ernährungstrainerin Alexandra Maria Rath hat Wildpflanzen in der Stadt „zum Fressen gern“ und vermittelt diese Leidenschaft über ihr Buch „Wildes Wien“, einen Blog, Workshops und Stadtspaziergänge. Im Gespräch mit Moderator und Naturvermittler Manfred Rosenberger verraten die beiden Gäste, wie wir uns richtig gegenüber Wildtieren verhalten und was wir in der Stadt so alles einkochen können.

Auf den ersten Blick ist eine Stadt mit Asphalt, Beton und Menschenmassen nicht der optimale Ort für die Natur, um sich zu entfalten. Tatsächlich sind europäische Städte aufgrund kleinräumiger, mosaikartiger Lebensräume sogar Orte der Artenvielfalt. Wer genau hinsieht, entdeckt im urbanen Raum die wahren Überlebenskünstler*innen der Flora und Fauna.

Das Diskussions-Forum „Erlebte Natur“ im Haus für Natur im Museum Niederösterreich ist eine Veranstaltung im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Wildnis Stadt“. Die Schau stellt uns die Flora und Fauna vor unserer Haustüre vor und erklärt auch, wie wir mit Tieren und Menschen in der Stadt ein gedeihliches Miteinander finden.

Titel, Zeit & Ort: 

Erlebte Natur „Unsere wilden Nachbar*innen“ mit Richard Zink, Österreichische Vogelwarte und Alexandra Maria Rath, Autorin „Wildes Wien” Mittwoch, 16. Februar 2022, 18:30 Uhr Haus für Natur im Museum Niederösterreich Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten

EintrittspreisEUR 9,00 inkl. Eintritt ins Haus für Natur von 17:00 bis 18:30 Uhr Aktion 1 Ticket – 2 Eintritte:

Das Veranstaltungsticket gilt für einen weiteren Museumsbesuch (gültig ein Jahr ab Veranstaltungstermin).

Anmeldung erforderlich: +43 2742 90 80 90-998 oder anmeldung@museumnoe.at

Quelle: Florian Müller / Museum NÖ

Lesen Sie noch mehr über das Museum Niederösterreich bei uns – kompakt gesammelt – bitte hier;

www.museumnoe.at

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.