Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und die musikalische Umrahmung sorgten beim Familienfest und Tag der offenen Tür für gute Stimmung. Foto: © ENGEL Austria GmbH

Am ersten Samstag im Juli veranstaltete der Spritzgießmaschinenbauer ENGEL einen Tag der offenen Tür und Familientag am Standort St. Valentin. Das hochmoderne Großmaschinenwerk sorgte für Begeisterung bei den Besucherinnen und Besuchern. Bereits am Vortag fand hier ein Mitarbeiterfest statt.

„Speziell freut es mich, dass wir dieses Mal das Mitarbeiter- und Familienfest in St. Valentin veranstalten. Höchste Zeit, denn der Standort hat sich enorm entwickelt und das möchten wir gerne zeigen“, so Stefan Engleder, CEO von ENGEL. Der Ausbau des Großmaschinenwerks war das größte Projekt im weltweiten Investitionsprogramm der letzten Jahre. Mehr als 375 Mio. Euro wurden insgesamt investiert. Die Erweiterung umfasst ein neues Kundentechnikum, modernisierte Produktionsbereiche und ein neues Bürogebäude. 

Am Tag der offenen Tür bei ENGEL St. Valentin konnten die zahlreichen Besucher/innen einen Blick ins erweiterte Großmaschinenwerk werfen. Foto: © ENGEL Austria GmbH

Werksrundgänge und attraktives Rahmenprogramm

Der Ansturm am Tag der offenen Tür 2022 war gewaltig. Im Laufe des Tages besuchten über 10.000 Gäste den ENGEL Standort. Ein beliebter Programmpunkt war der Betriebsrundgang, bei dem die Besucher/innen das Werk kennenlernen durften. Rund 100 Mitarbeiter/innen von ENGEL St. Valentin betreuten die 25 Stationen. Dabei konnten sich die Gäste von der hochtechnologischen und modernen Produktion am Standort überzeugen. Maschinen und Technologien rund um die Themen Nachhaltigkeit und Recycling wurden mit besonders großem Interesse aufgenommen. Mit den innovativen Lösungen unterstützt ENGEL seine Kunden dabei, aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu meistern. 

Das attraktive Rahmenprogramm rundete den gelungenen Tag ab. Musikalische Umrahmung und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm sorgten für gute Stimmung bei den Gästen.

Am Vortag standen die Mitarbeiter/innen im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Gemeinsam feiern. Gemeinsam lachen“ fand bei ENGEL St. Valentin ein Mitarbeiterfest aller drei österreichischen Standorte statt.

Beim Betriebsrundgang erfuhren die interessierten Gäste alles über das hochmoderne Produktionswerk. Foto: © ENGEL Austria GmbH

Regionaler Arbeitgeber

ENGEL ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Rund 1.300 der 3.700 österreichischen Mitarbeiter/innen sind am Standort St. Valentin beschäftigt. Das Familienunternehmen hat aktuell mehrere offene Stellen ausgeschrieben. Alle Informationen gibt es online unter  

www.facebook.com/ENGELglobal

Quelle: ENGEL 

Bitte beachten Sie auch diese ENGEL-Artikel bei uns;

ENGEL AUSTRIA GmbH

ENGEL ist eines der führenden Unternehmen im Kunststoffmaschinenbau. Die ENGEL Gruppe bietet heute alle Technologiemodule für die Kunststoffverarbeitung aus einer Hand: Spritzgießmaschinen für Thermoplaste und Elastomere und Automatisierung, wobei auch einzelne Komponenten für sich wettbewerbsfähig und am Markt erfolgreich sind. Mit neun Produktionswerken in Europa, Nordamerika und Asien (China, Korea) sowie Niederlassungen und Vertretungen für über 85 Länder bietet ENGEL seinen Kunden weltweit optimale Unterstützung, um mit neuen Technologien und modernsten Produktionsanlagen wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein.

www.engelglobal.com

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.