Jede Menge Spaß und Bewegung verknüpft mit der Geschichte des Sports in Niederösterreich! Foto: © Daniel Hinterramskogler

Die europäische Woche des Sports von 23. bis 30. September 2021 steht dieses Jahr unter dem Motto #beactive. Als Kickoff veranstaltet das SPORTLAND Niederösterreich am 23. September ab 17 Uhr den #BeAcitve-Day vor dem Museum Niederösterreich. Neben den Bewegungsstationen von SPORTLAND Niederösterreich geben die Vereine „Freerunning Union“ und „Freerunning Factory“ allen Besucherinnen und Besuchern von jung bis alt die Möglichkeit, diese neuartige Trendsportart unter Anleitung von geschulten Trainerinnen und Trainern auszuprobieren. „Mit dem #BeActive-Day starten wir aktiv in die europäische Woche des Sports. Besonders freut mich, dass wir mit dem Freerunning-Teststationen auch gleich einen Schwerpunkt in Richtung Trendsport setzen können, was auch perfekt zur neuen Stoßrichtung unserer Sportstrategie 2025 passt.“, so Sportlandesrat Jochen Danninger.

Freier Eintritt in die Ausstellung „I wer‘ narrisch! Das Jahrhundert des Sports“

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es am #BeAcitve-Day, also am 23. September 2021 in der Zeit von 17 bis 20 Uhr, freien Eintritt in die Ausstellung I wer‘narrisch! Das Jahrhundert des Sportsim Museum Niederösterreich. An diesem Tag hat das Museum auch exklusiv für den #BeActive-Day bis 20 Uhr geöffnet. Darüber hinaus gibt es während der gesamten europäischen Woche des Sports (23. – 30.09.2021, Achtung: Schließtag: 27.09.) mit dem Codewort #BeActive 50 Prozent Ermäßigung auf die Normalpreis-Erwachsenen-Tageskarte. Die Besucherinnen und Besucher erwarten neben zahlreichen einzigartigen Exponaten auch sieben interaktive Mitmachstationen.

Quelle: Florian Müller / Museum NÖ

Lesen Sie noch mehr über das Museum Niederösterreich bei uns – kompakt gesammelt – bitte hier;

www.museumnoe.at

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.