Der Wald ist für viele Menschen ein Sehnsuchtsort: Er steht für Stille und unberührte Natur. Er steckt aber auch voller Geheimnisse. Der passionierte Förster Peter Wohlleben eröffnet ungeahnte Einblicke in das verborgene Leben der Bäume – und fördert dabei Erstaunliches zutage: Bäume haben ein Gedächtnis, tauschen Botschaften aus, empfinden Schmerzen und bekommen sogar Sonnenbrand und Falten. Manche Bäume, wie etwa Eichen, kommunizieren über chemische Duftstoffe miteinander. Wird ein Baum von Insekten befallen, sendet er Duftsignale aus, und alle Bäume in weitem Umkreis, die diese Botschaften empfangen, wappnen sich, indem sie innerhalb von Minuten spezielle Bitterstoffe einlagern, die die Insekten vergraulen. Peter Wohlleben schöpft aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Förster und zeigt uns den Wald von einer völlig neuen Seite. Ein informatives, unterhaltsames und aufwendig bebildertes Buch über Bäume und Wälder, das uns über die Wunder der Natur staunen lassen.

Über den Autor

Peter Wohlleben, * 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über 20 Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Heute arbeitet er in der von ihm gegründeten Waldakademie in der Eifel – deutscher Teil eines bis zu 746,9 m hohen Mittelgebirges in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, dessen Fortsatz in Belgien und Luxemburg die Ardennen sind. Dieses grenzüberschreitende Gebirge ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges – und setzt sich weltweit für die Rückkehr der Urwälder ein. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Mit seinen Bestsellern „Das geheime Leben der Bäume“, Das Seelenleben der Tiere“, „Das geheime Netzwerk der Natur“ und „Das geheime Band zwischen Mensch und Natur“ hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Seit 2019 erscheint das Magazin „Wohllebens Welt“. Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen. 350.000 Menschen sahen im Kino den 2020 erschienenen Film zum gleichnamigen Buch „Das geheime Leben der Bäume“.

Der Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso heran wie seinen großen Erfahrungsschatz im Umgang mit dem Wald. Er ermöglicht uns eine neue Begegnung mit Bäumen, die dringend notwendig ist. Denn was wir heute Wald nennen, ist längst nur noch eine grüne Kulisse der Holzwirtschaft und Wohlleben kämpft für die Rückkehr des Urwalds. Eine dokumentarische Entdeckungsreise zu den letzten Geheimnissen vor unserer Haustür mit spektakulären Naturfilm-Sequenzen und ungesehenen Wald-Bildern (siehe bitte das u.a. Video). Foto: © Miriam Wohlleben

oepb-Rezension:

Kurz gesagt: eine Pflichtlektüre für Menschen, die sich mit der Natur auseinandersetzen möchten und dies auch mit Leidenschaft tun. Uns Menschen bleibt nichts, aber die Natur bleibt uns und die sollten wir allesamt wertschätzen, jeden Tag aufs Neue und jeden Tag ein bisserl mehr. Speziell die Bäume und die Wälder. Wer glaubt, bereits alles über „Bruder Baum“ zu wissen, dem darf geflissentlich vermittelt werden, dass man anhand der Lektüre von Peter Wohllebens Buch feststellen muss, dass man wahrlich nichts weiß.

Oder ist Ihnen zum Beispiel bekannt, dass Bäume gestrenge Eltern sind, Bäume fühlen können, Bäume einen ausreichenden Winterschlaf benötigen, Bäume schwitzen können, Bäume langsam sind, Bäume trödeln können, Bäume denken können, dass Bäume über so etwas wie ein Gedächtnis verfügen, Bäume Duftstoffe aussenden, Bäume zusammenhalten, oder dass Bäume einen Charakter haben?

War Ihnen dies alles bekannt?

Peter Wohllebens Buch ist nicht nur empfehlenswert, sondern – wie eingangs bereits erwähnt – beinahe schon Pflichtlektüre. Gerade für uns Menschen, die ohne Krone glauben die Krönung zu sein. Das Buch wurde mit wissenschaftlicher Erkenntnis und reichlicher Erfahrung, mit Humor und absoluter Liebe zum Detail verfasst. Wussten Sie eigentlich, dass Bäume auch schreien können, wenn man ihnen Schmerzen zufügt?

Großes Kompliment an Peter Wohlleben! Diese seine Arbeit ist immens wichtig, die Botschaft so wesentlich, das Handeln so nötig. Wir müssen uns wieder mit der Natur versöhnen, sie zulassen und uns mit ihr ganz anders verbinden. Gerade hier in Österreich, wo es derzeit schick ist, anhand der Bodenversiegelung 13 Hektar pro Tag (!!!) zu verbauen.

DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME
Von Peter Wohlleben
Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten
Erschienen bei HEYNE
www.heyne.de
ISBN: 978-3-453-60432-2
Zum Preis von € 12,40 (Österreich), € 12,00 (Deutschland)
Direkt zu bestellen bitte hier;

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtEQVMgR0VIRUlNRSBMRUJFTiBERVIgQiZBdW1sO1VNRSBJIE9mZml6aWVsbGVyIFRyYWlsZXImcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7OTYwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs1NDAmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0hsWG13M0x4eS1FP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7
Back to Top