Kostenloser Info-Service via Scotty-App. Foto: ÖBB/Krischanz
Kostenloser Info-Service via Scotty-App. Foto: ÖBB/Krischanz

Die ÖBB Fahrplanauskunft SCOTTY mobil ist bereits auf mehr als 3 Millionen Smartphones und Tablets installiert. Pro Tag verzeichnen die ÖBB über eine halbe Million Zugriffe auf ihren Öffi-Routenplaner. Für ihre täglichen Wege kennen Reisende ihre Verbindungen, doch ab und zu gibt es für einzelne Zugverbindungen kurzfristige Änderungen. Ab sofort können sich SCOTTY-Nutzer automatisch über Änderungen bei ihren gewählten Reiseverbindungen benachrichtigen lassen. Das kostenlose Info-Service informiert bei Verspätungen, geänderten Abfahrtsbahnsteigen, gefährdeten Anschlussverbindungen und Zugausfällen. Bei Aktivierung des neuen Info-Service erhalten SCOTTY-Nutzer die Push-Nachrichten entweder per E-Mail oder via SCOTTY-App für iOS und Android-Smartphones. Bei der Android-App wurde zudem auch gleich die Benutzerfläche modernisiert und noch kundenfreundlicher gestaltet.

Kostenloses Service – keine Registrierung erforderlich
Das neue Info-Service ist kostenlos. Um das Feature für die gewünschte Verbindung zu abonnieren, klicken Nutzer bei der Verbindungsauswahl einfach auf den „Benachrichtigen“-Button. Bei den Einstellungen können die Nutzer festlegen, ob sie einmalig oder wiederholt benachrichtigt werden möchten und wie lange vor der Abfahrt bzw. ab wie vielen Verspätungsminuten. Für das Info-Service ist keine Registrierung erforderlich und es kann jederzeit geändert oder deaktiviert werden. Reisende können bis zu 25 Verbindungen parallel verwalten.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister
Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 111 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2015 mit 96,3 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.031 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

www.oebb.at

 

 

 

 

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.