Pfennig (Vorderseite), Leopold V. (1177-1194). Foto: KHM-Museumsverband
Pfennig (Vorderseite), Leopold V. (1177-1194). Foto: KHM-Museumsverband

Man schreibt das Jahr 1192! Eine neue Stadt entsteht – Konig Richard Löwenherz (* 08. 09. 1157, † 06. 04. 1199) sei Dank. Doch wie es eigentlich dazu?

Auf dem dritten Kreuzzug im Heiligen Land beleidigte Löwenherz der Legende nach Herzog Leopold V. von Österreich, der diese Demütigung nicht vergessen sollte: Leopold V. wollte nach der Eroberung Akkons die Fahne der Babenberger platzieren und stellte sich so, im Range eines Herzogs, einem König gleich. Richard Löwenherz reagierte ungestüm auf diesen Machtanspruch und ließ die Fahne des Babenbergers prompt entfernen.

Nach seinem Kreuzzug im Heiligen Land wollte Löwenherz, als Pilger getarnt, auf dem Landweg nach England zurückkehren und das über Österreich. Es kam zu einem Politthriller: In Erdberg bei Wien ließ Leopold V. den englischen König gefangen nehmen; eingekerkert wurde er in Dürnstein. Beinahe das gesamte Silberbesteck des Königreichs Englands musste daran glauben, genauer gesagt 23 Tonnen Silber, um den prominenten Gefangenen auszulösen – ein wirtschaftliches Desaster.

Die Befreiung von Richard Löwenherz durch den Sänger Blondel ist eine Sage. Foto: oepb
Die Befreiung von Richard Löwenherz durch den Sänger Blondel ist eine Sage.
Foto: oepb

Nach zähen Verhandlungen konnte endlich das Lösegeld aufgebracht werden und Richard Löwenherz kehrte 1192 wieder nach England zurück.

Das vereinbarte Lösegeld teilten sich Kaiser Heinrich VI. und Leopold V. Nun kommt Wiener Neustadt ins Spiel. Herzog Leopold V. ließ mit dem erbrachten Geld unter anderem Wiener Neustadt erbauen – eine originale Münze aus diesem Lösegeld wird während der NÖ Landesausstellung 2019 gezeigt werden.

 

Was: Niederösterreichische Landesausstellung 2019 „Welt in Bewegung!“

Wann: von 30. März bis 10. November 2019

Wo: in der Hauptstadt der Wiener Alpen, in Wiener Neustadt

..

In einem Verlies der Burg Dürnstein wurde König Richard Löwenherz gefangen gehalten. Foto: oepb
In einem Verlies der Burg Dürnstein wurde König Richard Löwenherz gefangen gehalten. Foto: oepb

.

.

 

 

www.noe-landesausstellung.at

Lese Sie mehr über die NÖ-Landesausstellung(en) bei uns bitte hier;
.
.

 

 

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NZZ3ZsUmZhQ3l3IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

Back to Top