Ist Nachhaltigkeit bei Online-Glücksspielen überhaupt ein Thema oder verstehen sich hier einige Aspekte von selbst? Erfahren Sie, was diese Branche verändert.

Verde Casino im Trend: Wie nachhaltige Praktiken die Welt der Online-Glücksspiele verändern

Die Welt ist schnelllebiger als zuvor und unterwirft sich entsprechend einem stetigen Wandel. Dank technologischer Fortschritte vollzieht sich momentan ein Wandel auf mehreren Ebenen schneller als zuvor – der sicherlich teilweise auch von interessierten Lobbys stärker unterstützt wird.

Zum einen findet ein Wandel hinsichtlich des Umweltbewusstseins statt. Es ist den Menschen bereits seit einiger Zeit klar, dass die Verschmutzung von Gewässern nicht unbedingt sonderlich nachhaltig ist und sich negativ auf die Umwelt auswirkt. Weitere Schritte werden aufgrund eines vermeintlich noch nie da gewesenen Klimawandels forciert, was jedoch schlaue Köpfe zur Erfindung innovativer Ideen, beispielsweise hinsichtlich Energiegewinnung, anregt. Zum anderen ist es zum aktuellen Trend geworden, vieles nur noch online zu machen. Vor rund einem Jahrzehnt wurde es bereits immer gängiger, unter anderem im Verde Kasino zur Freizeitgestaltung ein paar Runden zu spielen, wie man auch andere Spiele online spielt. Dies nur als Nebeneffekt, während heutzutage der Durchschnittsverbraucher nicht nur vorzugsweise online einkauft, sondern auch arbeitet. An dieser Stelle vereinen sich jedoch zwei Aspekte dahingehend, dass Nachhaltigkeit auch die Welt der Online-Glücksspiele verändert.

Komfortabilität gepaart mit niedrigem CO2-Abdruck

Online-Casinos haben gegenüber landbasierten Casinos einen immensen Vorteil. Ein herkömmliches Casino muss man erst besuchen, es gibt nicht einmal in jeder Stadt eines und selbst wenn, ist die Fahrt unter Umständen lang. Als leidenschaftlicher Spieler möchte man so viel wie möglich geboten bekommen, sodass die echten Cracks ganze Urlaube nach Vegas oder Macau planen, um diese dann vorwiegend in den größten Casinos der Welt zu verbringen.

Solcherlei Fahrten bieten abgesehen vom Komfort, den man unter Umständen während eines Casino-Urlaubs genießen kann, geringe Vorteile:
  • Das Casino kann noch so groß sein, die Spielauswahl ist begrenzt
  • Favorisierte Spiele können gegen andere ausgetauscht werden
  • Die Reise zu einem Casino geht mit viel Planung einher
  • Ein Dresscode muss eingehalten werden
  • Es gibt keine Boni für Spiele, dafür kostenfreie Getränke und teilweise sogar Essen
  • In der Regel nicht rund um die Uhr geöffnet
  • Es entstehen natürlich Treibhausgase bei der Fahrt
In diesem Punkt kann ein Online Casino sich bereits als Sieger herausstellen, denn:
  • Es kann unendlich viele Spiele bieten, in der Regel mehr als das größte landbasierte Casino
  • Keine Anfahrt notwendig
  • Es gibt keinen Dresscode
  • Spieler werden attraktive Boni geboten, die sie für Spiele einsetzen können
  • Jederzeit besuchbar, es gibt keine Öffnungszeiten

Entsprechend bietet das Online-Casino ein höheres Komfortlevel, insbesondere für leidenschaftliche Freizeitspieler. Ganz klar ist jedoch auch zu beachten, dass nicht nur keine Treibhausgase für eventuell sogar lange Reisen zu einem landbasierten Casino entstehen. Ein Online-Casino benötigt kein riesiges Grundstück, auf dem es errichtet werden muss. Es besteht hingegen nur auf Servern, die wesentlich weniger Platz als ein „ausgewachsenes Casino“ vor Ort in Anspruch nehmen.

Alternative Energiegewinnung

Bei diesem Punkt würden sich einige Menschen am Kopf kratzen und vielleicht fragen, was ein Online-Casino mit alternativer Energiegewinnung zu tun haben könnte.

Der Trend im Energiebereich geht sehr stark zu Solar- und Windkraft. Zwar haben einige landbasierte Online-Casinos dahingehend umgerüstet und sich auf ihren Dächern eine Solaranlage installiert. Inwieweit sie sich wirklich von der eigens gewonnenen Energie halten können, sei an dieser Stelle besser dahingestellt. Für die großen Casinos in Las Vegas mag es tendenziell aufgrund ihrer geografischen Lage zumindest teilweise möglich sein. Jedoch haben sie insgesamt mit den zahlreichen Lichtshows bei Nacht zusätzlich zum Betrieb ihres Casinos einen höheren Energieverbrauch.

Dieser ist bei Servern, auf denen Plattformen für Online-Casinos bestehen, ein wenig geringer. Praktischerweise haben Online-Casinos die Möglichkeit, sich für einen Server zu entscheiden, dessen Standort sich an einer optimalen Stelle der Welt befindet, die sich ausgezeichnet für die Installation einer Solaranlage anbietet. Nicht selten werden solcherlei Server von der eigenen Solarfarm betrieben, sodass sie auf dieser Ebene unabhängig vom öffentlichen Stromnetz arbeiten können.

Dies sind nebenbei bemerkt auch zwei Aspekte, die Casinos in den nördlichen Bereichen Europas selbst kaum umsetzen können.

Nachteile der alternativen Energiegewinnung

Trotz aller Bemühungen zur Nachhaltigkeit ist vielen Menschen kaum bewusst, dass alternative Energiegewinnungsmethoden kaum dermaßen umweltfreundlich sind wie angepriesen. Das Problem liegt hierbei an der Verwendung toxischer Rohstoffe für die Herstellung von Solaranlagen sowie deren Batterien. Beide können zwar bis zu 20 Jahre lang einen guten Dienst erweisen, obschon sich deren Effektivität durchschnittlich ab einer Gebrauchsdauer von 10 Jahren verringert. Bei einem Austausch können weder Solarmodule noch Solarbatterien entsprechend entsorgt werden und stellen auf diese Weise ein anderes Umweltproblem dar.

Darüber hinaus sind momentan verfügbare alternative Energieversorgungssysteme in vielen Breitengraden nicht das ganze Jahr über effektiv genug, um sich ausschließlich auf sie stützen zu können.

Weniger Papier dank Digitalität

In der virtuellen Welt eines Online-Casinos funktioniert jeder einzelne Aspekt rein digital. Im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit betrifft dies sowohl Zahlungsmethoden als auch die Einsparung von Papier.

Digitale Zahlungen

Herkömmliche Zahlungen verwenden von Natur aus entweder Papier oder zumindest Plastik in Form einer Kreditkarte. Online ist es seit Jahren ein Standard geworden, E-Wallets zu verwenden oder gar virtuelle Kreditkarten. Beide sind zwar relativ sicher, doch bieten Kryptowährungen einen höheren Sicherheitsstandard, die zudem geringere Gebühren für Zahlungsabwicklungen verursachen.

Geringer Papierverbrauch

In landbasierten Casinos wird zwar auch zusehends der Einzug der Digitalisierung beobachtet, doch werden hier nach wie vor einige Mengen an Papier verbraucht:

  • Belege für den Eintausch von Chips/Gewinnauszahlungen
  • Wettscheine
  • Prospekte und Broschüren

Ein Online-Casino kann auf alle drei Dinge komplett verzichten und sie ausschließlich digital anbieten, sodass es Unmengen an Papier einsparen kann. Zusätzlich benötigt es weniger Rohstoffe zur Anfertigung von Chips, die in einem Online-Casino ebenfalls digital dem Spielerkonto gutgeschrieben werden.

Zur Nachhaltigkeit bei Spielen anregen

Die iGaming-Branche schläft keinesfalls und entwickelt am laufenden Band neue Spiele. So viele neue Spiele, die monatlich neu veröffentlicht werden, kann ein landbasiertes Casino bei sich einfach nicht unterbringen. Selbstredend ist ein landbasiertes Casino entsprechend mehr daran interessiert Spiele zu bieten, die garantiert jeden leidenschaftlichen Spieler ansprechen.

Online-Casinos können hingegen ihren Spielern eine wesentlich breitere Palette an Spielen bieten. Dabei können natürlich klassische Dauerbrenner sein, die bei Spielern immer wie eine Bombe einschlagen. Aber haben die Entwickler hier ebenfalls die Gelegenheit, durch ihre Spiele Spieler zu mehr Nachhaltigkeit anzuregen. Dies kann entweder mithilfe der jeweiligen Spielmechanismen umgesetzt werden oder aber auch durch das jeweilige Design. Beides kann ebenfalls miteinander zusammengeführt werden.

Nachhaltige Spielweisen

Wie spielt man normalerweise in einem landbasierten Casino? Manche besuchen ein Casino mit einem festen Budget, doch kann man leicht die Kontrolle über sich verlieren und fest davon überzeugt sein, in der nächsten Runde gewinnt man. Folglich setzen selbst erfahrene Spieler manchmal mehr, als es ihnen eigentlich möglich ist, und geraten in Probleme. Online kann sich eine Spielsucht sogar noch schneller entwickeln als in einem landbasierten Casino, da man keine Chips in der Hand hat und die Einsätze bei einem Großteil der Spiele nur gering ist.

In einem landbasierten Casino kann man als Spieler nur einigermaßen verantwortungsbewusst spielen, wenn man sich an seine eigenen Regeln hält. Online besteht die Möglichkeit, Tools zu nutzen, die verantwortungsvolles Spielen unterstützen:

  • Einschränkungen auf Einzahlungen pro Tag/Woche/Monat
  • Zeitbeschränkungen für Spielsitzungen

Nicht nur ein Trend, sondern zukunftsweisend

Landbasierte Casinos werden sicherlich nie ihren Charme verlieren können. Im Angesicht vieler zeitgenössischer Herausforderungen entpuppen sich Online-Casinos immer stärker zu einer wirklich zukunftsweisenden Richtung, die sich durch nachhaltige Praktiken in unterschiedlichen Bereichen auszeichnet.

Foto: © Unsplash

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.