Sprüche, Zitate, Lebensweisheiten – Ein Kaleidoskop geistreicher Ideen, ein Kompendium guter Laune;

Schauspieler Heinz Marecek und Autor Michael Horowitz schreiben einander täglich. Jeden Morgen schleudern sich die beiden langjährigen Freunde via WhatsApp in einem herrlichen Ping-Pong-Dialog die „Pointe des Tages“ zu: außergewöhnliche Aphorismen, brillant geschliffene Bonmots und wunderbar zündende Zitate. Je nach Lust, Laune und Gemütszustand. Nach Themen gegliedert gibt diese hier beschriebene Sammlung satirische, geistvolle und oft überraschende Einblicke in die Vielfalt unseres Lebens. Das daraus entstandene „Feuerwerk der Pointen“ bietet hiermit humorvolle Konversation anstatt unnützer, die wertvolle Sprache verunglimpfende Social-Media-Kürzel.

Michael Horowitz ist Fotograf, Journalist, Schriftsteller und Verleger. Er ist Autor von Biografien, unter anderem über H. C. Artmann, Leonard Bernstein, Heimito von Doderer. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter das „Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“ oder der „Prix de la Jeunesse“ bei den Filmfestspielen in Cannes für das „Caracas“-Drehbuch wurden ihm zuteil.

Heinz Marecek erhielt seine Ausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien. Seit über fünf Jahrzehnten ist er als Schauspieler, Regisseur, Kabarettist, Übersetzer und Autor tätig, seit 2001 überwiegend für das Fernsehen („SOKO Kitzbühel“, „Die Bergretter“). Marecek ist seit 35 Jahren mit der Schauspielerin Christine Golin verheiratet. Das Paar lebt auf Ibiza.

oepb-Rezension:

Wenn sich Michael Horowitz und Heinz Marecek zu einem Buch-Projekt treffen, dann kann das nur „Gute Laune“ und „Zwerchfellanstrengung bis zur Vollendung“ bedeuten. Beide widmeten dieses Werk ihrem Freund Werner Schneyder, der Freundschaft so definierte: „Freundschaft ist, wenn dich einer für gutes Schwimmen lobt, nachdem du beim Segeln gekentert bist.“

Schachpartien, ein kolossaler Knurrhahn, ein Chanson von Jacques Brel, morgendliche Gedanken vom Karussell des Lebens. So das Gedankengut dieses Buches. Und es sind kluge, witzige und (zu)treffende Gedanken. „Feuerwerk der Pointen“ von Heinz Marecek und Michael Horowitz soll an die Zeit mit dem Dritten im Bunde der großen Schmähbrüder erinnern: Werner Schneyder. 

Als Werner Schneyder 2019 überraschend verstarb, beschlossen Marecek und Horowitz einander ein Jahr lang Sprüche und Gedanken auszutauschen, wie sie dies früher mit ihrem Freund taten, quasi in memoriam. Ein Trio, das seit Jahrzehnten eng miteinander befreundet war. Beide Autoren lassen uns in diesem Buch teilhaben, wie es ist, wenn Freundschaften auf hohem Niveau gehegt und gepflegt werden – eine Umarmung, ein paar Gläser Wein, eine Schachpartie, ein wohlmundendes Festmahl mit stundenlangen Diskussionen;

Daraus ist jetzt dieses heitere Druckwerk entstanden: Ein bodenständiges Wortspiel mit kritischem und nachdenklichem Gedankengut, satirischen, geistvollen Pointen, aber auch prall gefüllt mit den Schätzen aus ihrer Erinnerungen, ungebührlichen Aussprüchen von Künstlern und Philosophen jeder Generation, klugen Gedanken zu Themen wie Freundschaft, Liebe, Erfolg – und das Leben eben an sich.

Diese „Einblicke in die Vielfalt ihres Lebens“ sind ein herrlich, amüsantes Lesewerk und es bleibt zu hoffen, dass es dereinst vielleicht zu einer schriftstellerischen Fortsetzung dieser Art kommen wird.  

Feuerwerk der Pointen / Sprüche, Zitate, Lebensweisheiten

von Michael Horowitz und Heinz Marecek

Erschienen bei ueberreuter

www.ueberreuter.at

ISBN 978-3-8000-7750-2

Direkt zu bestellen bitte hier:

Weitere ueberreuter-Bücher bei uns bitte hier;

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtXYXJ1bSBlaWdlbnRsaWNoLCBIZXJyIE1hcmVjZWs/JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90Ozk2MCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NTQwJnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9zVmZwS1VNblJmOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==
Back to Top