Das Projekt „Lakeside Seeboden" entspricht wie jedes GRIFFNER Haus dem Niedrigenergiehausstandard. Foto: GRIFFNER
Das Projekt „Lakeside Seeboden“ entspricht wie jedes GRIFFNER Haus dem Niedrigenergiehausstandard. Foto: GRIFFNER

Im kärntnerischen Seeboden soll bald ein Projekt der Sonderklasse entstehen. Hier können Menschen, die das Besondere suchen, in einem Holzhaus von GRIFFNER bald natürliches und exklusives Wohnen genießen – garantiert unverbaubarer Ausblick inklusive.

Sportler, Kulturinteressierte und Genießer – sie alle fühlen sich in Seeboden wohl. Zu jeder Jahreszeit bietet die Ortschaft am Millstätter See all jenen, die ihrem Körper, ihrem Geist oder ihrem Gaumen etwas Gutes tun wollen, eine Fülle an Möglichkeiten in atemberaubender Landschaft. Seeboden liegt geographisch ideal zwischen München, Salzburg und Venedig und ist daher trotz seiner Abgeschiedenheit einfach zu erreichen. Wer Natur und ruhige Lage schätzt, ist hier gut aufgehoben – noch besser geht es all jenen, die hier im eigenen Feriendomizil entspannen können.

Foto: GRIFFNER
Foto: GRIFFNER

Lakeside Seeboden: So deluxe kann natürlich sein
GRIFFNER setzt seit jeher auf Architekturkompetenz und hochwertige Bauausführung und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im konstruktiven Holzbau. Der sorgfältige Umgang mit Baustoffressourcen, Energie und ein hohes ökologisches Bewusstsein sind zentrale Anliegen der Eigentümerfamilie und des Unternehmens GRIFFNER. Die Bewohner von GRIFFNER Häusern leben in einem gesunden Wohnumfeld – Licht, Luft und Gestaltungsfreiheit inklusive. Mag. Georg C. Niedersüß, Eigentümer und Geschäftsführer von GRIFFNER Haus: „Wohnen und Wohnraum schaffen bedeutet, sein Zuhause so zu gestalten, dass es den eigenen Bedürfnissen gerecht wird und man sich wohlfühlt – von der Planung über den Bau bis zur Inneneinrichtung. Wir bieten all das aus einer Hand bei einer höchstmöglichen Individualisierung des Wohnraumes.“

Die wunderschöne Aussichtslage macht das Grundstück des Projekts „Lakeside Seeboden“ zu etwas ganz Besonderem: Der Blick schweift frei von der Terrasse oder dem Balkon aus über den See und den Himmel. Mit viel Erfahrung und Kreativität hat GRIFFNER hier gemeinsam mit seinen Projektpartnern, dem renommierten Salzburger Architekten Bernd Ramsauer und der planconsort ztgmbh, etwas Außergewöhnliches und Einzigartiges geplant.

Foto: GRIFFNER
Foto: GRIFFNER

Das kleine, dafür aber umso exklusivere Projekt der Extraklasse steht im Einklang mit der natürlichen Beschaffenheit des Grundstücks und bietet auch einen privaten Seegrund, der den ungestörten Zugang zum glasklaren Wasser ermöglicht. Interessierte haben die Qual der Wahl: Drei großzügige Wohnungen und ein Haus sind geplant, alle mit einer frei wählbaren Innenzonierung. Wie in den bekannten GRIFFNER Modelltypen gibt es auch hier keine tragenden Innenwände. Statische Lasten werden mit dem patentierten Open Space® Konzept über einige wenige Säulen abgeleitet. Großflächige, raumhohe Fensterflächen verbinden den Innenraum mit dem Balkon oder der Terrasse.

Innovative Wandsysteme schaffen in Kombination mit natürlichen Baustoffen ein unvergleichlich behagliches Raumklima und sorgen außerdem für eine hervorragende Energiebilanz. Wie jedes GRIFFNER Haus entspricht auch das Projekt „Lakeside Seeboden“ dem Niedrigenergiehausstandard. Mit der passenden haustechnischen Installation kann es die geltenden Energieeinsparverordnungen problemlos unterschreiten. Das Vorzeigeprojekt zeichnet sich außerdem durch außergewöhnliche Details aus. Diese reichen von der sichtbaren Massivholzdecke, Holz-Alu-Fenstern inklusive Beschattung, einer zentralen Fußbodenheizung bis hin zu Massivholz-Stiegen und Echtholz-Parkettböden in allen Wohn- und Schlafräumen.

Foto: GRIFFNER
Foto: GRIFFNER

Da sich das Projekt erst in Planung befindet und auf individuelle Wünsche abgestimmt wird, gibt es für Interessierte bei GRIFFNER direkt den Preis auf Anfrage. Mag. Georg C. Niedersüß: „Wir planen, heuer insgesamt 80 Einfamilienhäuser zu errichten. Auch wenn das Lakeside Seeboden nicht der herkömmlichen Nachfrage entspricht, so zeigt es dennoch hervorragend, wofür GRIFFNER steht: nämlich für Qualität, Individualität und natürliche Baustoffe.

www.griffner.com

Bitte beachten Sie auch diese GRIFFNER postings bei uns:

 

 

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.