Cover Ein Junge namens WEIHNACHTDie absolut wahre Geschichte des Weihnachtsmanns;

Wie war das eigentlich, früher, als der Weihnachtsmann selbst noch ein kleiner Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut inmitten von Finnland in einer kleinen schäbigen Holzhütte auf … und dies hier ist seine wahre Geschichte.

Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Abenteuer-Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er be- und übersteht haarsträubende Erlebnisse, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll – und er stellt dabei unerschrocken fest: „Wichtel gibt es wirklich!“

Und dabei reift in ihm der waghalsige Entschluss: „Ich möchte die Welt zu einem glücklicheren Ort machen!“ Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei im Laufe der Zeit zum Weihnachtsmann wird – dies alles verrät dieses Buch.

Ein Junge namens WEIHNACHT
Roman von Matt Haig
Mit Illustrationen von Chris Mould
272 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-423-28088-4
zum Preis von: € 18,00 (Deutschland), € 18,50 (Österreich), CHF 24,50 (Schweiz) Direkt zu bestellen bitte hier:
 
Über den Autor:
Matt Haig, geboren 1975 im englischen Sheffield, veröffentlichte bereits eine ganze Reihe von Romanen und Kinderbüchern, die mit den verschiedensten literarischen Preisen ausgezeichnet worden sind und die bis dato in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden.

www.matt-haig.de

 

 

 

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.