Das Jahr 2017 stellte für die Österreichische Nationalbibliothek ein absolutes Rekordjahr dar. Foto: ÖNB
Das Jahr 2017 stellte für die Österreichische Nationalbibliothek ein absolutes Rekordjahr dar. Foto: ÖNB

Die Österreichische Nationalbibliothek / kurz ÖNB verzeichnet in ihren musealen Einrichtungen mit Jahresende 2017 ein Besucherplus von 25 Prozent. Damit wird das letzte Rekordjahr 2016 – mit einem Plus von 23 Prozent – kräftig überboten.

Insgesamt besuchten im Jahr 2017 mehr als 670.000 Personen die Einrichtungen der Österreichischen Nationalbibliothek. Das nun abgelaufene Jahr 2017 kann somit getrost als Rekordjahr der ÖNB tituliert werden.

Mehr über die ÖNB bei uns lesen Sie bitte hier;

www.onb.ac.at

 

 

 

Back to Top
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
oepb/Redaktion Österreichisches Pressebüro, Inhaber: Gernot W. K. AGLAS (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.