Deutscher Meister ist nur der RWE

„Wenn alle Mann um Helmut Rahn, sie kämpfen, greifen an ...“ – so eine Text-Zeile im „Zebra Twist“,...

Im Land der tausend Derbys

Im Kohlenpott gehen langsam die Lichter aus!, so lautete in den späten 1970er Jahren eine „Montags-Kicker“-Schlagzeile in Anbetracht...

SG Eintracht Frankfurt / Unsere Eintracht

Im niedersächsischen Verlag DIE WERKSTATT erschien, zwar bereits vor einiger Zeit, nichts desto trotz dafür aber umso interessanter,...

125 Jahre HSV / Das Jubiläumsbuch

Auch, wenn das 125jährige Vereinsjubiläum des Hamburger Sportverein, der 1887 gegründet wurde, bereits drei Jahre zurückliegt, so stellt...

Neuer Startpunkt für Schneebergtouristen

Rechtzeitig zum Saisonstart öffnete das neue Bahnhof-Tourismusportal in Puchberg am Schneeberg seine Pforten. Das bestehende Bahnhofsgebäude wurde grundlegend...

Ernst Happel – Genie und Grantler

Aus Anlass des 20. Todestages – am Samstag, 14. November 1992 um 17.16 Uhr verstarb Ernst „Aschyl“ Happel...

Hugo Meisl´s langer Weg nach Hause

Am 16. November wäre Hugo Meisl 130 Jahre alt geworden. Just zwei Tage später eröffnete die Wiener Austria...

Anne Castroper

31. Mai 2011 „Achtung, Achtung – hier ist das Bochumer Ruhrstadion an der Castroper Straße, der VfL hat soeben unter schier nicht enden wollendem Jubel das 1 : 0 erzielt ...“ – so und so ähnlich begannen die Bayern 3-Konferenzschaltungen samstags ab 16.45 Uhr, empfangen mit einem kleinen Transistor-Radio in den frühen 1980er Jahren. Der junge Zuhörer davor war Beobachter und Interessent der Deutschen Bundesliga, den so genannten...

Ihr werdet es schon sehn

Florenz – Bogota – Manchester: Hauptsache VfL 17. Feber 2010 Fußball-Fan im „Revier„ zu sein, das bedeutet meist, dass man Anhänger des FC Schalke 04 oder aber von Borussia Dortmund ist. Dass es nebenbei in Nordrhein-Westfalen und da genau genommen im „Kohlen-Pott„ auch zahlreiche andere Verein gibt, die Kult-Status besitzen, nimmt man von aussen her selten wahr. Der MSV Duisburg beispielsweise, die Rot-Weißen aus Essen und last but...

Die Eleganz des runden Leders

Wiener Fußballkultur 1920-1965 10. September 2008 Wien war im Fußball anders. Hier wies das moderne Spektakel über die im Regelfall getroffene Gleichsetzung mit dem Freizeitverhalten der Arbeiterschaft weit hinaus. Fußball in Österreich war ein ausschließlich urbanes Phänomen, Ausdruck einer zutiefst städtischen Kultur, einzigartig auch in der selbstverständlichen Integration der jüdischen Sportvereine oder jüdischer Sportler, auch in der Verbindung von Gesellschaftsleben, Sportcafés, Kulturbetrieb und Fußball. Zehntausende Wiener zogen an...

Das große Buch der Fußballstadien

13. November 2007 Rechtzeitig vor Weihnachten und noch rechtzeitiger vor der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft, die bekanntlich im Juni 2008 in Österreich und der Schweiz angepfiffen wird, erschien im Werkstatt-Verlag im Deutschen Göttingen ein Almanach über die österreichischen Fußballstadien. Und das Din A4-Werk hat es wahrlich in sich, beherbergt es doch sämtliche Stadien, Arenen und Grounds, in denen jemals Fußball der höchsten österreichischen Spielklasse gespielt wurde. Da leben Fußball-Plätze wieder...

Hennes & Co

In der Serie der großen Traditionsvereine im Deutschen Klubfußball, die allesamt im Verlag “Die Werkstatt"; erschienen sind - darf natürlich ein Name nicht fehlen - 1. Fußballklub Köln, der seine erfolgreiche Geschichte im Jahre 1948 startete, unmittelbar nach der Fusion der beiden Vereine “Kölner Ballspiel-Club⊃3; und “Spielvereinigung Sülz 07". Auch, wenn die Mannen um Dirk Lottner nach nur einem Jahr Zugehörigkeit zur höchsten Deutschen Spielklasse in der so...

Back to Top