GAULHOFER INLINE für moderne Architektur

Gaulhofer Designfenster INLNE. Foto: Gaulhofer

Gaulhofer Designfenster INLNE. Foto: Gaulhofer

Ein wesentlicher Bestandteil der architektonischen und gestalterischen Konzeption eines Gebäudes und anspruchsvoller Teil der Gebäudehülle sind die Fenster. Konstruktiv aufwändige Holz-Alu-Fenster bieten viele Vorteile für gehobene Ansprüche.

GAULHOFER INLINE eignet sich perfekt für die Integration in die klare Linienführung einer modernen Fassade. Nach dem Designfenster GLASSLINE ist GAULHOFER INLINE das zweite von außen verglaste Fenster des steirischen Premiumherstellers. Die schlanken Flügelrahmen gewähren noch mehr Blick nach draußen. Innen wie außen sind Blend- und Flügelrahmen bündig. An der Außenseite bilden Aluschale und Scheibe praktisch eine Ebene, das Fenster wirkt wie aus einem Guss.

Qualitätsgesichert im Werk gefertigt garantiert GAULHOFER Energieeffizienz und Robustheit durch die Verbindung von natürlichem Holz und witterungsbeständigem Aluminium. Mit einem Uw-Bestwert von 0,70 W/m2K erreicht GAULHOFER INLINE 91 SLIM mühelos Passivhausniveau.

Für seine Holz- und Holz-Alu-Fenster verwendet GAULHOFER ausschließlich wintergeschlägerte Lärche und Fichte aus nachhaltiger, heimischer Forstwirtschaft. Holz bietet optimale Wärmedämmung durch geringe Wärmeleitfähigkeit. Die von Hand geglättete Nassversieglung mit UV-beständigem GAULHOFER Silikon hält den Glasanschluss dicht. Das außenliegende Aluminium überzeugt durch hohe Tragfähigkeit, minimale Wartung und lange Lebensdauer.

Die besonderen Qualitätskriterien der GAULHOFER INLINE Fenster:
* Die äußerste der drei Scheiben ist bei flächenbündiger Konstruktion gut abgestützt.
* Die umlaufende Verglasungsdichtung der Außenverglasung ist thermisch optimal umgesetzt.
* Glas und Rahmen sind bei GAULHOFER INLINE rundum verklebt, das erzeugt eine hochstabile Verbindung und macht das Fenster verwindungssteif.
* Die eher großzügige Fuge, die bei der bündigen „Begegnung“ von Blend- und Flügelrahmen bleibt, erleichtert das individuelle Einstellen des Fensters beim Einbau.

www.gaulhofer.com

Gaulhofer INLINE Fichte außen. Foto: Gaulhofer

Gaulhofer INLINE Fichte außen. Foto: Gaulhofer

Über GAULHOFER
Gaulhofer zählt zu den führenden österreichischen Fenster- und Türenherstellern. Die Produktpalette umfasst Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Kunststoff-Fenster und Kunststoff-Alu-Fenster, ausgereifte rahmenlose Ganzglas-Lösungen, sowie ein breites Angebot an Haustüren und Sonnenschutz. Der Exportanteil beträgt 38 Prozent. Gaulhofer legt großen Wert auf erstklassige Qualität, nachhaltige Produktionsweise und die Verwendung heimischer Rohstoffe. In der steirischen Zentrale in Übelbach/Graz werden Holz- bzw. Holz-Alu-Fenster und -Türen gefertigt, in Vorarlberg Kunststoff-Fenster und -türen. Um dauerhafte Qualität zu gewährleisten, müssen diese hochkomplexen Produkte fachgerecht eingebaut werden, Gaulhofer kooperiert daher ausschließlich mit qualifizierten Monteuren und Fachhandelspartnern.

Bitte beachten Sie auch diese GAULHOFER-Postings:
www.oepb.at/?s=gaulhofer.com&x=0&y=0

comments are closed.