Zur Probe wohnen / GRIFFNER macht´s möglich

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Wie fühlt sich das neue Zuhause eigentlich wirklich an? Und fühlen sich alle in der Familie dort auch wohl? Das alles und noch weitere Fragen können Interessierte jetzt ganz einfach im GRIFFNER Musterhaus in Udine / Italien herausfinden. Beim Probewohnen können Sie sich von der qualitativen Bauweise und dem angenehmen Wohnambiente überzeugen. In idyllisch italienischer Landschaft wird das Testen zum Kurzurlaub.

Sich vorab ein authentisches Bild vom potentiellen neuen Heim zu machen, erleichtert die Entscheidung. In ein bis zwei Nächten lässt es sich gut herausfinden, wie man in einem Haus des Premium-Herstellers GRIFFNER lebt und wie wohl man sich dort fühlt. Beim Probewohnen bekommt man einen umfassenden Eindruck von der Behaglichkeit, den außergewöhnlichen Details mit viel sichtbarem Holz, vom Raumgefühl der Höhe von 2,72 m und von der Lichtatmosphäre aufgrund der Fensterlösungen. Nicht zu vergessen der Geruch des Hauses, der mitverantwortlich für das Wohn-Gefühl ist.

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Das Musterhaus CLASSIC in Udine hat alles, was man sich für die eigenen vier Wände wünscht: Lichtdurchflutete Räume und ein offen gestalteter Küchen- und Wohnbereich steigern die Lebensqualität. Das Open Space®-Konzept von GRIFFNER macht das CLASSIC Haus zu einer großzügigen Lösung für Kochen-Essen-Wohnen. Holz ist das tragende Element der Innenreinrichtung, denn GRIFFNER legt großes Augenmerk auf die Verarbeitung natürlicher Materialien und atmungsaktiver Baustoffe.

Bei der Energieversorgung setzt GRIFFNER auf Solaranlagen, Wärmepumpen und Pelletsheizungen. So entstehen Wohnhäuser, die auf das Klima im Inneren ebenso achten wie auf das draußen. Gedämmt wird mit Kork und Holzfaser.

 Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Um sich vom Haus zu überzeugen, können Interessenten ab sofort gegen einen Unkostenbeitrag „Zur Probe wohnen“. „Das Angebot richtet sich besonders an Familien, die sich von der Architektur und der Atmosphäre in unserem Holzhaus überzeugen wollen.“, so GRIFFNER Geschäftsführer Georg C. Niedersüß.

Der Unkostenbeitrag wird beim Kauf eines GRIFFNER Hauses gutgeschrieben.

Informieren und bewerben Sie sich gerne gleich direkt hier:

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Das CLASSIC Musterhaus von GRIFFNER lädt im oberitalienischen Udine ab sofort zum Probewohnen ein. Foto: GRIFFNER

Auf der Website erhalten Sie weitere Infos und Auskunft zu verfügbaren Terminen. Ab sofort ist das Probewohnen in Udine im Musterhaus CLASSIC des Kärntner Premiumherstellers GRIFFNER möglich.

Bauweise: Holzriegelbauweise

Lieferradius: Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien

 

Noch mehr über GRIFFNER lesen Sie bei uns bitte hier;

 

GRIFFNER Haus plant und errichtet Premium-Fertighäuser in Holzriegelbauweise. 2013 wurde das Unternehmen von Mag. Georg Niedersüß übernommen. 2017 erwirtschaftete das Unternehmen mit 97 Mitarbeitern und der Errichtung von 80 Einfamilienhäusern einen Umsatz von 23 Mio. Euro. 60 Prozent der Häuser werden in Österreich errichtet. 40 Prozent der Häuser gehen in den Export – hauptsächlich nach Deutschland, Italien und in die Schweiz.

www.griffner.com

 

 

 

comments are closed.