Zu Ostern ins Museum

Das Museum Niederösterreich bietet zu Ostern auch heuer wieder ein tolles Programm für die ganze Familie. Foto: © NÖ Museum Betriebs GmbH

Das Museum Niederösterreich bietet zu Ostern auch heuer wieder ein tolles Programm für die ganze Familie. Foto: © NÖ Museum Betriebs GmbH

Auch zu Ostern bietet das Museum Niederösterreich jede Menge Programm für Kinder und Familien, damit der Osterhase in Ruhe seine Nester verstecken kann.

Für Familien gibt es von 4. bis 10. April 2020 täglich um 14 Uhr eine Familienführung abwechselnd durch Geschichte und Natur. Von jeweils 13 bis 17 Uhr werden an diesen Tagen versteckte Küken, schillernde Insekten, frühlingshafte Fotogramme, Hasenohren-Kopfschmuck, bunte Lichtergläser, tierische Stiftehalter gestaltet und am Karfreitag Fische seziert.

Der Sonntag, 5. April 2020 ist wie jeder erste Sonntag im Monat der „Sonntag im Museum“ und dieser bietet zusätzlich zu Familienführung und Kreativstationen um 15:30 Uhr eine MikroLabor-Show zum Thema „Klima & Ich“. Unter diesem Motto steht auch eine Rätselrallye, die jederzeit absolviert werden kann.

Aufgrund des Sonderprogramms in den Oster-Schulferien hat das Museum Niederösterreich in dieser Woche auch am Montag, den 6. April 2020 geöffnet.

Begeisterung für Wissenschaft weckt auch in den Osterferien wieder die Museumsakademie für Kinder von 7 bis 12 Jahren von 7. bis 10. April mit täglich wechselnden Themen jeweils von 9:15 bis 12:15 Uhr. Diesmal geht es um das Mittelalter, um das Klima, um geheime Botschaften, sowie Bienen und andere Brummer. Die Osterferien sind somit die perfekte Gelegenheit, die neuen Sonderausstellungen „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914“ und „Klima & Ich“ zu besuchen und wenn es das Wetter zulässt, sich auch bereits im Museumsgarten je nach Lust und Laune auszutoben oder zu entspannen.

Termine:

Kreativ- und Experimentierstationen:

4. bis 10. April 2020, 13 – 17 Uhr

Sonntag im Museum:

5. April 2020, 13 – 17 Uhr

Museumsakademie für Kinder:

7. bis 10. April 2020, 9:15 – 12:15 Uhr

Ort: Museum Niederösterreich, Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten

Preise: Kreativstationen: EUR 2,00 Materialkostenbeitrag pro Person

Am „Sonntag im Museum“ sind die Kreativstationen kostenlos.

Führung: EUR 3,50 pro Person und EUR 7,00 pro Familie

Museumsakademie: EUR 5,50 pro Person und Tag inkl. Eintritt

Information & Anmeldung zur Museumsakademie:

+43 2742 90 80 90-998 oder anmeldung@museumnoe.at

Tipp: Den „Sonntag im Museum“ gibt es jeden ersten Sonntag im Monat von

13 bis 17 Uhr mit buntem Programm für die ganze Familie.

Quelle: Florian Müller / Museum NÖ

www.museumnoe.at

Noch mehr über das Museum NÖ lesen Sie bei uns bitte hier;

comments are closed.