Wohnzimmer-Flair im Railjet mit ÖBB Railnet

Österreichische Serien- und Filmklassiker zum Streamen! Die ÖBB bieten nun den Fahrgästen an, ORF-Live-Übertragungen von Großereignissen unterbrechungsfrei im Zug ansehen zu können. Foto: ÖBB / Aschauer

Österreichische Serien- und Filmklassiker zum Streamen! Die ÖBB bieten nun den Fahrgästen an, ORF-Live-Übertragungen von Großereignissen unterbrechungsfrei im Zug ansehen zu können. Foto: ÖBB / Aschauer

Mit Anfang Mai 2019 bauen die ÖBB ihr onboard Portal Railnet in den Railjets weiter aus: Österreichische Serien- und Filmklassiker erleben eine Renaissance und Großereignisse werden in der neu gestalteten ORF-TVthek live übertragen.

Österreichische Serien- und Filmklassiker

Die ÖBB bringen eine monatlich wechselnde Auswahl an österreichischen Film- und Serienklassikern sowie Dokumentationen mit Österreich-Fokus in die ÖBB Railjets. Im Mai wird der Klassiker Hinterholz 8 zum komfortablen Streaming während der Reise angeboten. Preisgekrönte Folgen von Tatort und Landkrimi sowie österreichische Dokumentationen runden das Railnet-Angebot ab. Michaela Huber, Vorständin ÖBB-Personenverkehr AG, erklärt den Servicegedanken dahinter: „Mit dem ÖBB onboard Portal Railnet bieten wir unseren Fahrgästen einen komfortablen Streaming- und Infotainment-Dienst, sodass sie sich im Railjet genauso wohlfühlen, wie zu Hause im eigenen Wohnzimmer.“

Live-Schwerpunkt im Mai

„Einfach einsteigen und live dabei sein!“ lautet das Motto bei zahlreichen Großereignissen, die sich Fahrgäste via ÖBB Railnet direkt im Zug ansehen können. In Kooperation mit dem ORF werden im Mai erstmals das Finale des Eurovision Song Contests (am 18.5.) und die ORF-Berichterstattung am EU-Wahltag (am 26.5.) live übertragen. Damit die Livestreams in einem mit bis zu 230 km/h fahrenden Railjet ohne Unterbrechung abrufbar sind, nutzen die ÖBB spezielle Streaming-Puffer.

Somit ist eine weitere Fortsetzung der bisher erfolgreichen Medien- und Technologiepartnerschaft zwischen ÖBB und ORF gegeben. Foto: ÖBB / Aschauer

Somit ist eine weitere Fortsetzung der bisher erfolgreichen Medien- und Technologiepartnerschaft zwischen ÖBB und ORF gegeben. Foto: ÖBB / Aschauer

Diese technische Lösung ermöglicht die automatisierte Synchronisierung und Speicherung von Video-on-Demand-Inhalten der ORF-TVthek auf einem eigenen, im jeweiligen Railjet angesiedelten lokalen Zwischenspeicher. Die Übertragung auf die Endgeräte der Fahrgäste erfolgt direkt im Zug über diesen Zwischenspeicher und somit unabhängig von einer Verbindung zu externen Servern. Möglich macht das die Medien- und Technologiepartnerschaft der ÖBB mit dem ORF. Der stv. ORF-Direktor für Technik, Online und neue Medien, Thomas Prantner, meint: „Ich freue mich, dass wir die so erfolgreiche Unternehmens-Kooperation zwischen ÖBB und ORF mit der modernen, relaunchten ORF-TVthek und mit neuem Live- und Video-on-demand-Content für die ÖBB-Fahrgäste fortsetzen.“

ÖBB onboard Portal bietet Information, Unterhaltung und Service

Das onboard Portal Railnet öffnet sich direkt nachdem sich die Fahrgäste der ÖBB Railjets mit dem WLAN verbunden haben und per Direkteingabe von railnet.oebb.at. Das Portal bietet neben den Unterhaltungsangeboten der ORF-TVthek über 100 Zeitungen und Magazine, klassische Musik sowie nützliche Informationen zur Reise.

Quelle: ÖBB

Lesen Sie mehr über die ÖBB bei uns bitte hier;

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 474 Millionen Fahrgäste und 113 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2018 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.641 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

www.oebb.at

 

 

 

 

 

comments are closed.