Vortragsreihe / Keine Sorgen hinterlassen

Im Bild von links: Dr. Franz Mittendorfer (Präsident OÖ. Rechtsanwaltskammer), "Keine Sorgen"-Generaldirektor Dr. Josef Stockinger, sowie Mag. René Lindner (Vizepräsident OÖ. Rechtsanwaltskammer) Foto: Oberösterreichische Versicherung

Im Bild von links: Dr. Franz Mittendorfer (Präsident OÖ.
Rechtsanwaltskammer), “Keine Sorgen”-Generaldirektor Dr. Josef Stockinger, sowie Mag. René Lindner (Vizepräsident OÖ. Rechtsanwaltskammer) Foto: Oberösterreichische Versicherung

Die „Keine Sorgen Oberösterreichische Versicherung und die OÖ. Rechtsanwaltskammer geben Infos, Tipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuen Erbrecht.

Mit 1. Jänner trat in Österreich eine Erbrechtsreform in Kraft. Damit auch unter den neuen Reglungen der eigene letzte Wille wirklich an erster Stelle steht und mögliche Erben keine unliebsamen Überraschungen erleben, lädt die Oberösterreichische Versicherung gemeinsam mit der Oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer zum Fachvortrag. Die verschiedenen Testamentsformen, Ehegattenerbrecht und der gesetzliche Pflichtteil, steuerliche Aspekte, sowie Pflegeabgeltung und -regress werden an insgesamt vier Abenden eingehend behandelt.

Daneben steht mit der Begräbniskostenvorsorge auch ein besonderes und nützliches Versicherungsprodukt im Mittelpunkt: „Neben einer flexiblen Prämienzahlungsdauer und einer variablen Gewinnbeteiligung ist vor allem die sofortige Leistung an die Hinterbliebenen ein unschlagbarer Vorteil. Dazu kommt, dass die Leistung aus der Begräbniskostenvorsorge – ähnlich dem Bezugsrecht in der Lebensversicherung – nicht der Kontosperre im Verlassenschaftsverfahren unterliegt!“, unterstreicht „Keine Sorgen“-Generaldirektor Dr. Josef Stockinger.

Die ersten beiden Vorträge fanden bereits am 15. und 16. November in Linz und Freistadt statt. Interessierte haben noch diese Woche am 29. und 30. November 2017 im Welios in Wels bzw. im „Keine Sorgen Saal“ in Ried im Innkreis die Möglichkeit sich zu informieren. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr.

 

Nähere Infos und Anmeldung bitte h i e r .

comments are closed.