VELUX / Vom Dachbodenausbau zur Wohnraumsanierung

VELUX bietet nun vom Dachbodenausbau bis zur Wohnraumsanierung vielerlei an Renovierungs-Highlights für den Frühling. Foto: VELUX

VELUX bietet nun vom Dachbodenausbau bis zur Wohnraumsanierung vielerlei an Renovierungs-Highlights für den Frühling. Foto: VELUX

Der Frühling ist da – die beste Zeit, um über den Winter geplante Renovierungen nun endlich in die Tat umzusetzen. Im Mittelpunkt steht dabei für 54 Prozent der österreichischen Renovierer und Sanierer den Wohnkomfort zu steigern und eine angenehmere Wohnatmosphäre zu schaffen. Für 30 Prozent ist außerdem der Bedarf an mehr Wohnraum ein wichtiger Aspekt für eine Renovierung. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Häuslbauer-Studie.

Individuelle Bedürfnisse und Wünsche bestimmen Renovierungs-Maßnahmen

„Frühlingszeit ist Renovierungszeit: Abhängig von den individuellen Bedürfnissen und Wünschen können unterschiedliche Maßnahmen sinnvoll sein. Werden Kinder älter oder wird Familienzuwachs erwartet, ist beispielsweise der Dachbodenausbau sehr beliebt, um mehr Platz zu schaffen. Eine Erweiterung des Wohnraumes durch einen Anbau bietet mehr Platz zum Zusammensein.“, gibt Christina Brunner, Tageslichtplanerin bei VELUX, Einblicke in die Vorlieben von Renovierern.

Renovierungen in Österreich: Steigerung des Wohnkomforts und Bedarf an mehr Wohnraum als häufigste Beweggründe, so eine Studie. Foto: VELUX

Renovierungen in Österreich: Steigerung des Wohnkomforts und Bedarf an mehr Wohnraum als häufigste Beweggründe, so eine Studie. Foto: VELUX

Unabhängig davon, wie die Erweiterung oder Renovierung letztlich aussieht: Es sollte auf jeden Fall auf die Verbesserung von Raumklima und Wohlbefinden geachtet werden. „Ausreichend Tageslicht und Frischluft sind nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern fördern auch Behaglichkeit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden.“, erläutert Brunner.

Renovierungs-Ratgeber: 3 Tipps von VELUX Expertin Christina Brunner

Für all jene, die noch auf der Suche nach der passenden Renovierungsmaßnahme sind, hat die VELUX-Expertin hilfreiche Tipps und Empfehlungen:

1. Bei Familienzuwachs: Dachbodenausbau

Der Ausbau des Dachbodens ist eine gute Möglichkeit, den Platz im Haus optimal zu nutzen und den Wohnraum zu erweitern. Dachgeschossausbauten sind im Vergleich oft günstiger als der Umzug in ein neues Haus – und deshalb eine sehr beliebte Lösung, wenn man ein oder zwei zusätzliche Zimmer benötigt. Um das Beste aus dem Dachboden herauszuholen, empfehle ich, möglichst viel Tageslicht hereinzulassen und Wände und Decken in hellen Farben zu streichen. So lässt sich das Dachgeschoss in eine wahre Lichtoase verwandeln. Dachfenster sorgen durch die Zufuhr von frischer Luft auch für ein gesundes Raumklima.“

Tageslicht und Frischluft als wichtigste Faktoren für Wohlbefinden. Bilder sagen hier mehr als Worte ­ im Vergleich zu Bild 2. Foto: VELUX

Tageslicht und Frischluft als wichtigste Faktoren für Wohlbefinden. Bilder sagen hier mehr als Worte ­ im Vergleich zu Bild 2. Foto: VELUX

2. Schaffen eines neuen Familien-Mittelpunkts: Zu- oder Ausbau einer Wohnküche

„Bei einem Zu- oder Ausbau ist es wichtig, sich vorab darüber im Klaren zu sein, wie der neue Raum genutzt werden soll.

Zusätzliche Küchen- oder Essbereiche können das Herzstück des Eigenheims bilden – die Familie kann dort Zeit miteinander verbringen, und gemeinsam kochen und essen oder einfach zusammensitzen. Durch Positionierung öffenbarer Dachfenster – über dem Esstisch oder der Küchenzeile – kann man lästigen Essensgerüchen vorbeugen.

Abgesehen davon sorgen sie für Tageslichteinfall genau dort, wo es benötigt wird. Fassadenlichtelemente bieten den zusätzlich benötigten Ausblick in die Natur und Umgebung.“

3. Sanierung bestehender Räume: Durchdachte Tageslichtplanung

Wenn sich die Sanierungsvorhaben auf bestehende Räume beschränken, kann man mit durchdachter Tageslichtplanung große Effekte erzielen. Dabei ist es wichtig, die Ausrichtung des Raums und den entsprechenden Lichteinfall zu jeder Tages- und Jahreszeit zu bedenken. Tageslicht von oben – über Dach- oder Flachdachfenster – ist wesentlich intensiver als jenes von der Seite und sorgt für größere Belichtungsflächen in der Raumtiefe. Das bringt nicht nur mehr Wohlbefinden, sondern reduziert auch den Bedarf an Kunstlicht unter Tags.“

Auch das Kinderzimmer wird mit mehr Tageslicht ...

Auch das Kinderzimmer wird mit mehr Tageslicht …

Weitere Informationen, wie Sie Ihr Eigenheim in eine Lichtoase verwandeln können unter www.velux.at

* Im Rahmen der Häuslbauer-Studie wurden zwischen 12.7.2018 und 26.8.2018 1.000 Bauinvolvierte aus ganz Österreich repräsentativ für die österreichischen Häuslbauer und Renovierer/Modernisierer befragt. Umgesetzt wurde die Studie durch das Market Institut.

Quelle: Ketchum Publico

Über VELUX

VELUX Österreich GmbH ist Marktführer im Bereich Dachflächenfenster. Als globales Unternehmen hat VELUX die Vision, bessere Lebensbedingungen unter dem Dach mit Hilfe von Tageslicht und frischer Luft zu entwickeln. Das Produktprogramm beinhaltet eine große Vielfalt an Belichtungslösungen über das Dach (Dachflächenfenster, Modular Skylights, Flachdach-Fenster, Tageslicht-Spots) samt Hitze- und Sonnenschutzprodukten.

... urviel cooler für die jungen Herrschaften. Beide Fotos: VELUX

… urviel cooler für die jungen Herrschaften. Beide Fotos: VELUX

Mit Vertriebsgesellschaften in fast 40 Ländern und 17 Produktionsstandorten beschäftigt VELUX insgesamt ca. 10.000 Mitarbeiter. Die Zentrale der VELUX Gruppe befindet sich in Hørsholm, nördlich von Kopenhagen (Dänemark). Eigentümer der VELUX Gruppe ist die VKR Holding A/S, die sich komplett im Besitz von Stiftungen sowie der Gründerfamilie befindet. Ein großer Teil der Gewinne der VKR Holding A/S wird der Gesellschaft durch die VELUX Stiftungen wieder zurückgegeben. Diese unterstützen wissenschaftliche, ökologische, soziale und kulturelle Projekte und Initiativen.

 

 

Lesen Sie bitte mehr über VELUX bei uns hier;

 

comments are closed.