tipico Bundesliga / Vorschau auf die 21. Runde 2019/20

Jubelnde Veilchen! Eine Momentaufnahme, die sich an diesem Wochenende in Graz wiederholen sollte, will der FAK noch den Sprung unter die besten 6 der Liga schaffen. Hier eine Szene vom 10. März 2007. Im Bild von links: “Goldtorschütze” Jocelyn Blanchard (verdeckt), Ronald Gercaliu, Franz Schiemer, sowie Markus Kiesenebner. Aus SK Sturm Graz gg. FK Austria Wien, 0 : 1 (0 : 0) vom 10. März 2007 vor 11.700 Zuschauern in Graz-Liebenau. Foto: © oepb

Jubelnde Veilchen! Eine Momentaufnahme, die sich an diesem Wochenende in Graz wiederholen sollte, will der FAK noch den Sprung unter die besten 6 der Liga schaffen. Hier eine Szene vom 10. März 2007. Im Bild von links: “Goldtorschütze” Jocelyn Blanchard (verdeckt), Ronald Gercaliu, Franz Schiemer, sowie Markus Kiesenebner. Aus SK Sturm Graz gg. FK Austria Wien, 0 : 1 (0 : 0) vom 10. März 2007 vor 11.700 Zuschauern in Graz-Liebenau. Foto: © oepb

Der Grunddurchgang der heimischen Fußball-Bundesliga geht in seine entscheidende Phase. Lediglich 180 Spielminuten entscheiden über „Sein oder Nichtsein“.

Für Spannung ist somit gesorgt.

Die Spiele:

SKN St. Pölten – Wolfsberger AC

Sonntag, 01.03.2020, 17:00 Uhr, NV Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Harald Lechner

- Der RZ Pellets WAC gewann gegen den spusu SKN St. Pölten die vergangenen 4 Spiele. So viele Siege in Folge gelangen dem WAC in der Tipico Bundesliga sonst nur gegen die SV Guntamatic Ried und den FC Wacker Innsbruck – gegen kein Team mehr.

- Der RZ Pellets WAC holte 17 Punkte in den ersten 10 Auswärtsspielen dieser Saison – so viele wie nie zuvor in einer Saison der Tipico Bundesliga.

- Der spusu SKN St. Pölten erzielte 71% der Tore nach Standards – der höchste Anteil. St. Pölten erzielte die letzten 5 Tore in der Tipico Bundesliga jeweils nach Standardsituationen.

- Der RZ Pellets WAC kassierte 7 Gegentore nach Standards – so wenige wie sonst nur der LASK in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

- Kwang Ryong Pak steht wie Petrovic und Ljubicic vor seinem 50. Spiel in der Tipico Bundesliga. Pak erzielte 10 BL-Tore für den spusu SKN St. Pölten – SKN-Rekordwert sind 11 Tore (Daniel Schütz und Rene Gartler).

SK Sturm Graz – FK Austria Wien

Sonntag, 01.03.2020, 17:00 Uhr, Merkur Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Markus Hameter

- Der FK Austria Wien gewann 3 der letzten 5 Spiele in Graz, darunter auch das bislang letzte Duell im Mai. 2 Auswärtssiege in Graz am Stück gelangen dem FAK zuletzt 2004.

- Der FK Austria Wien ist seit 7 Spielen in der Tipico Bundesliga ungeschlagen. Allerdings endeten 5 dieser 7 Spiele unentschieden, darunter die letzten 4.

- Der FK Austria Wien erzielte 7 Tore nach Flanken aus dem Spiel heraus, was einen Anteil von 22% ergibt– nur beim RZ Pellets WAC war der Anteil in dieser Saison der Tipico Bundesliga höher (23%).

- Der SK Puntigamer Sturm Graz traf in der Tipico Bundesliga 3 Spiele in Folge nach ruhenden Bällen – wie zuletzt im Oktober 2017. Der FK Austria Wien kassierte 10 Gegentore nach Standards – nur der LASK und der RZ Pellets WAC (je 7) weniger.

- Christoph Monschein war in dieser Saison der Tipico Bundesliga an 18 Toren direkt beteiligt (15 Tore, 3 Assists). Seine 18 direkten Torbeteiligungen waren 12 Punkte wert – Höchstwert.

SK Rapid Wien – SV Mattersburg

Sonntag, 01.03.2020, 17:00 Uhr, Allianz Stadion (live bei Sky), Schiedsrichter Alan Kijas

- Der SK Rapid Wien ist in der Tipico Bundesliga seit 8 Heimspielen gegen den SV Mattersburg ungeschlagen (5 Siege, 3 Remis) – so lange wie sonst nur von Oktober 2009 bis März 2013.

- Der SK Rapid Wien traf in 28 der 29 BL-Heimspiele gegen SV Mattersburg und erzielte dabei 60 Tore. Nur am 11. Mai 2011 blieb Rapid in der Tipico Bundesliga in einem Heimspiel gegen Mattersburg torlos (0 : 0).

- Der SV Mattersburg holte auswärts um 8 Punkte mehr als in Heimspielen, nämlich 13 Punkte aus den ersten 10 Auswärtsspielen. Dies ist exakt die Punkteausbeute des SK Rapid Wien aus den ersten 10 Heimspielen dieser Saison der Tipico Bundesliga.

- Dietmar Kühbauer gewann als Trainer in der Tipico Bundesliga seine letzten 6 Heimspiele gegen burgenländische Teams, wobei seine Teams insgesamt nur 3 Gegentore zuließen (bei 13 erzielten Treffern).

- Andreas Gruber erzielte im Frühjahr beide Treffer des SV Mattersburg. Andreas Kuen war an den letzten 4 SVM-Toren direkt beteiligt. Gruber und Kuen erzielten auch die SVM-Tore im Hinspiel gegen den SK Rapid Wien (2 : 3).

WSG Swarovski Tirol – FC Admira / Wacker

Sonntag, 01.03.2020, 17:00 Uhr, Tivoli Stadion Tirol (live bei Sky), Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca

- Der FC Flyeralarm Admira ist in Pflichtspielen gegen die WSG Swarovski Tirol ungeschlagen. Die Admira gewann 4 dieser 6 Spiele, darunter die vergangenen 3 Duelle.

- Die WSG Swarovski Tirol beendete in Runde 20 ihre 7 BL-Spiele andauernde Niederlagenserie. 2 Siege in Folge feierte die WSG in der Tipico Bundesliga bisher nie.

- Die WSG Swarovski Tirol ist nach Pausenführung in der Tipico Bundesliga ungeschlagen (4 Siege, 2 Remis). Nach Pausenrückstand verloren die Tiroler immer (9 Spiele).

- Der FC Flyeralarm Admira feierte 2 der 3 Siege in dieser Saison der Tipico Bundesliga in Auswärtsspielen und holte 9 der 15 Saisonpunkte in der Fremde.

- Stefan Maierhofer und Erwin Hoffer liefen in der Tipico Bundesliga von Februar 2008 bis Juli 2009 in 43 Spielen gemeinsam für den SK Rapid Wien auf. Nun stehen sich die beiden erstmals in der Tipico Bundesliga als Gegner gegenüber.

Linzer ASK – TSV Hartberg

Sonntag, 01.03.2020, 17:00 Uhr, Raiffeisen Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Christopher Jäger

- Der LASK rangiert 2 Spieltage in Folge auf Platz 1 der Tipico Bundesliga. 3 Runden in Folge an der Tabellenspitze war der LASK in der BL-Historie bisher nie gelegen.

- Der TSV Prolactal Hartberg ist mit einem Punktgewinn oder bei einer Niederlage, wenn der FK Austria Wien nicht gewinnt, für die Meistergruppe qualifiziert.

- Der LASK erzielte 9 Tore nach Ecken – Höchstwert in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Die Linzer Athletiker trafen gegen den TSV Prolactal Hartberg in 2 der 3 BL-Spiele nach Ecken.

- Valerien Ismael gewann in der Tipico Bundesliga 15 seiner ersten 20 Spiele als Trainer – wie zuvor nur Josef Hickersberger 1993/94 als Trainer des FK Austria Wien. 16 seiner ersten 21 BL-Spiele gewann noch kein Trainer.

- Rajko Rep steht vor seinem 50. Spiel in der Tipico Bundesliga für den TSV Prolactal Hartberg. Wenn er gegen den LASK zum Einsatz kommt, wäre er der 1. Hartberg-Spieler, dem diese Ehre widerfährt.

SCR Altach – FC Red Bull Salzburg

Montag, 02.03.2020, 19:00 Uhr, CASHPOINT Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Walter Altmann, MBA

- Der FC Red Bull Salzburg gewann die vergangenen 10 BL-Spiele gegen den CASHPOINT SCR Altach. So viele Siege in Folge gegen ein BL-Team gelangen Salzburg sonst nur gegen den spusu SKN St. Pölten (10) und SC Wiener Neustadt (11 Siege in Folge).

- Der CASHPOINT SCR Altach punktete gegen den FC Red Bull Salzburg zuletzt am 25. September 2016 (0 : 0 in Altach). Der letzte Sieg in der Tipico Bundesliga gegen Salzburg gelang am 31. Oktober 2015 (1 : 0 in Altach).

- Der CASHPOINT SCR Altach blieb in den ersten 2 Frühjahrsspielen ungeschlagen – erstmals seit 2009. Altach ist in der Tipico Bundesliga seit 5 Spielen ungeschlagen – erstmals in dieser Saison.

- Sidney Sam war seit seinem Debüt in der Tipico Bundesliga (19.10.2019) an 8 Toren (3 Tore, 5 Assists) direkt beteiligt – im Vergleichszeitraum nur Patson Daka und Shon Weissman (je 9) an mehr.

- Patson Daka erzielte beim 6 : 0 im Hinspiel 3 der 6 Tore des FC Red Bull Salzburg und damit seinen 1. Triplepack in der Tipico Bundesliga.

Quelle: ÖSTERREICHISCHE FUSSBALL-BUNDESLIGA

www.bundesliga.at

Lesen Sie noch mehr über die Österreichische Fußball-Bundesliga bei uns bitte hier;

comments are closed.