HERA LIND / Tausendundein Tag

Cover Tausendundein Tag_Hera LindKatharina von Schenck steht mit süßen 17 Lenzen noch die gesamte Welt offen: Sie reist nach Kalifornien und heiratet dort nach einem Jahr ihre große Liebe, den Piloten Falk. Doch der Bräutigam enttäuscht sie dermaßen, dass sie glaubt, nicht noch tiefer fallen zu können. Umso heftiger entwickeln sich ihre Gefühle für Bernd, einen Bauingenieur, der im Iran ein großes Projekt leitet. Sie will Falk vergessen und folgt Bernd nach Shiraz. Ihr Leben hätte nun gegensätzlicher nicht mehr sein können. Nach der Machtübernahme von Ayatollah Khomeinis haben Frauen keine Freiheiten mehr und müssen sich verschleiern. Aus Liebe zu Bernd arrangiert sich Katharina mit dem Leben im Iran. Bis sie eines Tages von drei Glaubenswächtern äußerst brutal vergewaltigt wird! Eine Schande, für die ihr 15 Jahre Haft drohen und die nicht ohne Folgen bleibt …

Der Tatsachenroman, „Tausendundein Tag“, der in drei Ländern spielt, fesselt den Leser und hält ihn bis zur letzten Seite gefangen – dermaßen viel Außergewöhnliches passiert im Leben von Katharina von Schenck.

Eine junge Frau, ein fremdes Land, eine unheilvolle Liebe: Hera Lind schreibt Romane, die bewegen und zum Schmunzeln, aber auch Nachdenken anregen.

Hera Lind
Tausendundein Tag
Roman nach einer wahren Begebenheit
Taschenbuch, 400 Seiten, Diana Verlag
www.randomhouse.de/diana
ISBN: 978-3-453-35781-5

Zu bestellen HIER:
Über die Autorin
Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit ihren zahlreichen Romanen von „Die Champagner-Diät“ bis „Verwechseljahre“ und „Verwandt in alle Ewigkeit“ sensationellen Erfolg verzeichnen konnte. Auch mit ihren Tatsachenromanen „Der Mann, der wirklich liebte“,“Gefangen in Afrika“ und „Drachenkinder“ eroberte sie wieder die SPIEGEL-Bestsellerliste. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

www.heralind.com

Weitere Rezensionen von Frau Hera Lind:

HERA LIND / Schleuderprogramm
www.oepb.at/rezensionen/schleuderprogramm.html

HERA LIND / Der Überraschungsmann
www.oepb.at/rezensionen/der-ueberraschungsmann.html

HERA LIND / Die Champagner-Diät
www.oepb.at/rezensionen/die-champagner-diaet.html

HERA LIND / Die Frau, die zu sehr liebte

www.oepb.at/allerlei/hera-lind-die-frau-die-zu-sehr-liebte.html

HERA LIND / Eine Handvoll Heldinnen

www.oepb.at/allerlei/hera-lind-eine-handvoll-heldinnen.html

HERA LIND / Kuckucksnest

www.oepb.at/allerlei/hera-lind-kuckucksnest.html

 

 

comments are closed.