SV Ried / Teambuilding am Baumkronenweg

Der gesamte Tross der SV Ried enterte gestern gemeinsam den Baumkronenweg in Kopfing. Foto: SV Ried

Der gesamte Tross der SV Ried enterte gestern gemeinsam den Baumkronenweg in Kopfing. Foto: SV Ried

 

Spieler sowie Spielerfrauen, Trainer und Betreuer, die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und der Vorstand der SV Guntamatic Ried verbrachten am 5. September 2017 einträchtig einen unterhaltsamen und lehrreichen Tag – mit „Teambuilding“ – am Baumkronenweg in Kopfing im Innkreis mit anschließendem Grill-Abend zum Ausklang.

 

Nach der Begrüßung durch die Inhaber-Familie Schopf machte sich das rund 60-köpfige SVR-Team auf den Weg durch die Innviertler Baumkronen. Danach standen mehrere „Teambuilding“-Spiele auf dem Programm. Im Waldgasthof Oachkatzl, in der Mitte des rund 2,5 km langen Baumkronen-Rundwegs, fand der Tag mit einer Grillerei einen gemütlichen Ausklang.

SV Ried-Teambuilding am Baumkronenweg. Eine Aktion, die zur Nachahmung empfohlen wird. Foto: SV Ried

SV Ried-Teambuilding am Baumkronenweg. Eine Aktion, die zur Nachahmung empfohlen wird. Foto: SV Ried

Es war ein großartiger Tag, der die Gelegenheit bot, einander noch besser kennenzulernen. Wir hatten sehr viel Spaß und man hat gesehen, wie wichtig dieses ‚Miteinander‘ allen ist. Ich bin sehr stolz, Teil dieser engagierten SVR-Familie zu sein“, betonte SVR-Organisationsvorstand Karl Wagner.

Die Mannschaft kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie optimale Rahmenbedingungen vorfindet. Ich möchte mich bei allen im Verein bedanken, die dazu ihren Beitrag leisten. Wir alle haben ein gemeinsames Ziel und wir haben heute wieder gesehen, wie groß dieser Zusammenhalt im Verein ist, um dieses Ziel zu erreichen“, erklärte dazu SVR-Manager Fränky Schiemer.

 

Weitere Artikel über die SV Ried bitte hier;

www.svried.at

www.baumkronenweg.at

www.bundesliga.at

comments are closed.