SV Ried / Aus JOSKO wurde GUNTAMATIC

SV Ried-Cheftrainer Christian Benbennek (links) und Günther Huemer, Mitglied der Geschäftsleitung der Guntamatic Heiztechnik GmbH. Foto: SV Ried

SV Ried-Cheftrainer Christian Benbennek (links) und Günther Huemer, Mitglied der Geschäftsleitung der Guntamatic Heiztechnik GmbH. Foto: SV Ried

Seit nunmehr 21 Jahren – der Aufstieg erfolgte Ende Juni 1995, 2 : 0 im Hinspiel vor 6.000 Besuchern, 1 : 0 im Rückspiel in Ried vor 8.000 Zuschauern, im Relegations-Duell gegen den nicht mehr existenten FC Linz – kickt die SV Ried aus dem Innviertel in Oberösterreich im Oberhaus, sieht man einmal von einem zweijährigen Hänger (2003 bis 2005) in Liga Zwei ab. In all diesen Jahren zeichneten sich die Schwarz-Grünen als so genannte „Haxlbeißer“ gegen die großen und traditionellen Vereine der Liga aus.

Finanziell war man zwar nie so ganz und gar auf Rosen gebettet, dennoch wirtschaftete man stets ordentlich und hatte in all den Jahren nie Probleme bei der Lizenz-Vergabe. Der jeweilige Haupt-Sponsor half dabei kräftig mit. War es in den Anfangs-Jahren das Unternehmen Stock aus Linz, das mit dem Limonaden-Produkt „Keli“ die Brust der Rieder zierte, so erlangte die oberösterreichische Fenster- und Türen-Firma „Josko“ durch eine jahrelange Kooperation mit den Rieder Fußballern eine Österreichweite Aufmerksamkeit.

"Fesch in der neuen Wäsch!" - Die Neuzugänge (von links) Dennis Chessa, Özgür Özdemir und Peter Zulj. Foto: SV Ried

“Fesch in der neuen Wäsch!” – Die Neuzugänge (von links) Dennis Chessa, Özgür Özdemir und Peter Zulj. Foto: SV Ried

Umso erstaunlicher erschien es, als es urplötzlich hieß, dass die Kooperation von Josko beendet werden würde. Man steckte allerdings am Volksfestplatz in Ried den Kopf nicht in den Sand und wurde mit der Guntamatic Heiztechnik GmbH alsbald fündig. Und so wurde eben aus der SV Josko Ried nunmehr die SV Guntamatic Ried.

Dazu Günther Huemer, Mitglied der Geschäftsleitung der Guntamatic Heiztechnik GmbH.:„Mit dem neuen Namen ‚SV Guntamatic Ried‘ verbinden sich zwei Marken, die seit Jahrzehnten für regionale und ehrliche Arbeit, Bodenständigkeit und Verlässlichkeit stehen. Wir sind stolz darauf, nun auf den neuen Trikots als Hauptsponsor präsent sein zu dürfen!“

www.svried.at

www.bundesliga.at

www.guntamatic.com

 

 

comments are closed.