Sind dann mal weg / Roman

Sind dann mal weg von Simone VeenstraDas war es! Tina schnappte sich den Stapel akribisch gezeichneter Seekarten und blätterte diese durch: Das Baltische Meer, die Dänische Künste und dann … „Hier! Finnfjordvær!“ Mit großen Augen sah sie ihre Zimmernachbarn an. „Das wird eine lange Reise. Finnfjordvær liegt in Norwegen.“ Sie beugt sich über die Legende – ein Zentimeter entspricht 100 Kilometern – und überschlug eilig im Kopf. „Etwas über Tromsø … Das macht … fast 3.000 Kilometer von hier.“ Hedi riss ihr die Karte aus der Hand und wuchtete sich vom Bett hoch. „Kilometer“, schnaubte sie, „das sind nur Zahlen.“

Fünf Senioren gegen den Rest der Welt: Eine berührende Geschichte über Freundschaft, Familie, Liebe und darüber, dass man nie zu alt ist für einen Neuanfang: Tina lebt seit Kurzem in der Seniorenresidenz Schafweide und langweilt sich dort fast zu Tode. Soll es das etwa schon gewesen sein? Einziger Lichtblick: Die Rätselabende mit dem schmucken Kapitän a.D. Ole Erickson, dem Lebemann Paul, der glamourösen Hedi und dem schüchternen Männi. Doch als Ole eines Abends mitten im Rätselraten tot umfällt, ist der Spaß vorbei. Oles letzter Wunsch war es, dass seine Asche im norwegischen Finnfjordvær ins Meer gestreut wird. Tina und ihre Freunde nehmen die Herausforderung an und machen sich mit Oles Asche auf den Weg gen Norden – und fühlen sich von da an plötzlich wieder sehr, sehr jung …

Autorin Simone Veenstra_Foto Lynn Kossler

Autorin Simone Veenstra. Foto: Lynn Kossler

Über die Autorin:

Simone Veenstra wuchs in Franken auf und studierte Film, Theater und Literatur. Gemeinsam mit Dorothea Martin gründete sich den Independent-Verlag „Das wilde Dutzend“. Heute lebt sie in Berlin und schreibt Romane, Drehbücher, Hörspiele, für Games und Magazine. Für ihre Geschichten geht Simone Veenstra gerne auf Entdeckungstour – in Archiven, Bibliotheken und am allerliebsten vor Ort.

„Kann-nicht liegt auf dem Friedhof. Will-nicht gleich daneben.“, so die Autorin. Was soviel heißen soll wie: Es gilt jederzeit das Leben herzhaft anzupacken. Das ist das Motto meiner wunderbaren Oma Jantina-Aleida. Sie lässt sich durch nichts unterkriegen und ist mein großes Vorbild, auch für meine Hauptfigur Tina.“

Sind dann mal weg
Roman von Simone Veenstra
400 Seiten, Taschenbuch, Klappenbroschur
zum Preis von € 10,30 (Österreich), € 9,99 (Deutschland), CHF 13,90 (Schweiz)
ISBN 978-3-453-42150-9
HEYNE
www.heyne.de

Direkt zu bestellen bitte hier:

Bitte beachten Sie auch diese HEYNE-Rezension bei uns:

 

comments are closed.