Schwedische Königsfamilie im Zoo Wien

Im Bild von rechts: Königin Silvia von Schweden, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle besuchten am 7. April 2019 den Wiener Tiergarten Schönbrunn und waren vom Ambiente, der Artenvielfalt und der Tierhaltung begeistert. Foto: Daniel Zupanc

Im Bild von rechts: Königin Silvia von Schweden, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle besuchten am 7. April 2019 den Wiener Tiergarten Schönbrunn und waren vom Ambiente, der Artenvielfalt und der Tierhaltung begeistert. Foto: Daniel Zupanc

Im Zuge eines Privataufenthalts in Wien besuchte die schwedische Königsfamilie gestern Vormittag den Wiener Tiergarten Schönbrunn. Bei einer Führung durch den Zoo wurden Königin Silvia von Schweden, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle die tierischen Highlights des Zoos gezeigt: von Pandas über Löwen bis zu den Elefanten. Die kleine Prinzessin entpuppte sich als große Tierfreundin und hatte viele Fragen zu den Vierbeinern. Zum Abschluss fütterten die Ehrengäste noch gemeinsam die beiden Giraffen-Weibchen Fleur und Sofie und hatten sichtlich viel Vergnügen dabei.

Sie habe von der Schönheit des Zoos in Wien gehört, begründete die schwedische Monarchin ihren Besuch im Tiergarten. Natürlich war auch die Geschichte des ältesten Zoos der Welt von großem Interesse. Eine kleine Stärkung wurde im imperialen Ambiente des Kaiserpavillons zu sich genommen. Bei herrlichem Frühlingswetter war der Tiergarten Schönbrunn am gestrigen Sonntag natürlich sehr gut besucht. So manche Besucher staunten nicht schlecht, als die schwedische Königsfamilie neben ihnen durch den Zoo spazierte. Da waren kurzzeitig die Tiere nicht mehr das Interessanteste am Tiergartenbesuch.

Quelle: Wiener Tiergarten Schönbrunn

TIERE SEHEN. ARTEN SCHÜTZEN. IM ÄLTESTEN ZOO DER WELT!

www.zoovienna.at

Lesen Sie noch mehr über den Zoo Wien bei uns bitte hier;

 

comments are closed.