OSTLIGA Journal / Herbst 2019

Cover OSTLIGA Journal Nr. 26 vom Herbst 2019. Foto: oepb

Cover OSTLIGA Journal Nr. 26 vom Herbst 2019. Foto: oepb

Die Sommerzeit gilt gemeinhin nicht nur als die Reisezeit schlechthin, echte und wahre Fußballfans zählen die fußballfreien Tage täglich herab, bis sie die sehnlich erwarteten Fußball-Saison-Journale in Händen halten können.

Das, was beim Bundesliga Journal der Österreichischen Fußball-Bundesliga in den letzten Jahren leider vollkommen aus der Mode gekommen ist – und erst heuer wieder einen sukzessiven Einzug hielt – ein tadelloses Mannschaftsfoto nämlich, bringt das Ostliga Journal wie selbstverständlich seit jeher.

Gut aufbereitet und übersichtlich verarbeitet erhält jedes der 16 Teams der Ostliga vier Din A4-Seiten Platz eingeräumt und der interessierte Fußballfan wird so mit zahlreichen Informationen und Statistiken – nicht nur über sein eigenes Team sondern auch einen Blick über den Tellerrand zur Konkurrenz hinaus erhaschend – bedacht.

Viele bunten Geschichten, Hintergrundinformationen und last but not least herrliche Schnappschüsse aus der Welt der Regionalliga Ost runden dieses Gesamt-Kunstwerk ab.

Gesamt-Kunstwerk mitunter auch deshalb, da es freilich keine Selbstverständlichkeit darstellt, für eine dritte Leistungsklasse im nicht gerade als fußballbegeistert verschrienen Land Österreich immerfort eine derartige Publikation aufzulegen. Und das bisher mit stolzen 26 Ausgaben!

Erwähnenswert sei noch, dass das Ostliga-Journal zweimal jährlich erscheint, also pünktlich zum Anpfiff der Frühjahrsmeisterschaft im März 2020 wird die Nummer 27 auf den Markt kommen.

Auch der sportlich faire Kaufpreis von EUR 4,00 geht absolut in Ordnung.

Erhältlich ist das lesenswerte Stück bei sämtlichen Ostliga-Vereinen, im gut sortierten Zeitschriftenhandel im Großraum Wien und Umgebung, oder aber bitte gleich direkt über den Verlag hier;

www.awg-verlag.at

Quelle: oepb

comments are closed.