ÖFB / EURO-Vorbereitung in Laax/Schweiz

Im Rocksresort Laax in der Schweiz wird sich die ÖFB-Auswahl unter Teamchef Marcel Koller ...

Im Rocksresort Laax in der Schweiz wird sich die ÖFB-Auswahl unter Teamchef Marcel Koller …

Die Österreichische Fußball-Nationalmannchaft absolviert die letzte Vorbereitung auf die UEFA EURO 2016 im Schweizer Kanton Graubünden. Die Auswahl von Teamchef Marcel Koller schlägt ihr Quartier von 22. bis 30. Mai 2016 im rocksresort in Laax auf, ehe es zum freundschaftlichen Länderspiel gegen Malta (Dienstag, 31. Mai 2016, 20.30 Uhr) nach Klagenfurt reist.

Das weitläufige 4*-Hotel in der 1.600 Einwohner-Gemeinde ist 100 Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt und verfügt neben großzügiger Apartments auch über einen Fitness- und Wellnessbereich. Trainieren wird das Team in Schluein. Die Raiffeisen Arena Crap Gries Schluein ist rund 10 Minuten Fahrzeit vom Hotel entfernt.

 ... in der Zeit vom 22. bis 30. Mai 2016 auf die Fußball-Europameisterschaft vorbereiten. Beide Fotos: Weissearenagruppe

… in der Zeit vom 22. bis 30. Mai 2016 auf die Fußball-Europameisterschaft vorbereiten. Beide Fotos: Weissearenagruppe

Dazu Sportdirektor Willi Ruttensteiner: „Sowohl das Hotel, als auch das Trainingsgelände und die Gegebenheiten in und um Laax bieten optimale Bedingungen, um sich auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren. In der ersten Phase des Zusammenseins spielt neben der körperlichen auch die mentale Regeneration eine wichtige Rolle. In der Schweiz kann sich das Team qualitativ hochwertig und in aller Ruhe auf das Abenteuer EURO vorbereiten.“

Und der ÖFB-Teamchef aus Schweizer Landen, Marcel Koller ergänzt: „Die Bedingungen in Laax sind optimal, um sich fokussiert auf die EURO vorzubereiten. Sowohl der Trainingsplatz als auch das Hotel mit seinen Regenerationsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Außerdem bietet die direkte Umgebung eine große Auswahl an Alternativprogrammen. Wir werden die ruhige Atmosphäre nutzen, um den Kopf freizubekommen, bevor wir für die beiden Testspiele gegen Malta und die Niederlande, sowie die finale Vorbereitung nach Österreich zurückkehren.“

Das Nationalteam wird unmittelbar nach dem Spiel in Klagenfurt gegen Malta nach Wien reisen und dort die Vorbereitung auf das letzte freundschaftliche Burgenland-Länderspiel vor der EURO gegen die Niederlande (Samstag, 4. Juni 2016, 20.30 Uhr) absolvieren.

www.oefb.at
 

comments are closed.