ÖBB-Tickets für Fahrplan 2020 ab sofort erhältlich

Der neue ÖBB-Fahrplan ist zwar erst ab 15. Dezember 2019 gültig, ein diesbezügliches Basisangebot des neuen Fahrplans ist allerdings ab sofort in SCOTTY abrufbar. Foto: ÖBB / Kircher

Der neue ÖBB-Fahrplan ist zwar erst ab 15. Dezember 2019 gültig, ein diesbezügliches Basisangebot des neuen Fahrplans ist allerdings ab sofort in SCOTTY abrufbar. Foto: ÖBB / Kircher

Am 15. Dezember 2019 tritt der neue ÖBB Fahrplan in Kraft. Um die Urlaubsplanungen für das kommende Jahr zu erleichtern, ist der Großteil des neuen Fahrplans ab sofort in SCOTTY abrufbar.

Kundinnen und Kunden können somit per sofort frühzeitig ihre ÖBB Tickets für das verfügbare Fahrplanangebot erwerben und so den Weihnachtsbesuch oder die Reise zu einer Silvesterparty schon heute planen und buchen.

ÖBB Tickets sind am Smartphone per ÖBB App, im Internet unter tickets.oebb.at, an den ÖBB Ticketschaltern in den Bahnhöfen, beim ÖBB Kundenservice 05-1717 sowie bei externen Vertriebspartnern, wie etwa ausgewählten Postfilialen oder Trafiken erhältlich.

Informationen zum neuen Fahrplan und zur Buchung erhalten Kundinnen und Kunden zusätzlich unter www.oebb.at und beim ÖBB Kundenservice unter 05-1717.

Anmerkung:

Die Fahrplandaten für das Fahrplanjahr 2020 sind noch nicht vollständig. Daher besteht die Möglichkeit, dass angeführte Verbindungen zum Fahrplanwechsel entfallen oder dass sich die Abfahrts- oder Ankunftszeiten bzw. das durchführende Verkehrsunternehmen noch ändern. Insbesondere im Schienenpersonennahverkehr in der Ostregion, in den Regionen Salzburg, Oberösterreich und Tirol sowie im Schienenpersonenfernverkehr sind die Planungen und/oder die Verträge noch nicht abgeschlossen. Die ÖBB ersuchen alle Fahrgäste, sich nach dem Fahrplanwechsel nochmals rechtzeitig über die geplante Reise zu informieren.

Quelle: ÖBB

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 474 Millionen Fahrgäste und 113 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2018 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen über 41.600 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus sowie zusätzlich rund 2.000 Lehrlinge dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Lesen Sie mehr über die zügige ÖBB bei uns bitte hier;


comments are closed.