ÖBB / Tickets für Fahrplan 2018 ab sofort erhältlich

Foto: ÖBB/Eisenberger

Foto: ÖBB/Eisenberger

Am Sonntag, 10. Dezember 2017 tritt der neue ÖBB-Fahrplan in Kraft. Um die Urlaubsplanung zu erleichtern, ist der Großteil* des neuen Fahrplans bereits jetzt auf www.oebb.at abrufbar. Frühbucher können ab sofort ihre ÖBB Tickets für das bereits verfügbare Fahrplanangebot erwerben und so den Winterurlaub, den Weihnachtsbesuch, oder auch die Reise zu einer Silvesterparty mit der Bahn schon heute planen und buchen.

Alle verfügbaren ÖBB Tickets sind online im ÖBB Ticketshop, per App am Smartphone, an den ÖBB Ticketautomaten oder an den ÖBB Ticketschaltern erhältlich.

Informationen zur Bahn-Reise und Buchung können unter oebb.at oder über im Kundenservice 05 17 17 abgerufen werden.

*Die Fahrplandaten für das Fahrplanjahr 2018 sind noch nicht vollständig. Daher können sich bis Dezember noch Änderungen ergeben. Insbesondere sind die Planungen für Nachtreiseverbindungen und für einzelne Nahverkehrsverbindungen ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 noch nicht abgeschlossen. Daher ersuchen die ÖBB alle Fahrgäste, sich im Dezember noch einmal rechtzeitig über die geplante Reise zu informieren.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 111,1 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2015 mit 96,3 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.031 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

www.oebb.at

Bitte beachten Sie auch diese ÖBB-Artikel bei uns;

 

 

 

 

 

comments are closed.