ÖBB / onboard Portal Railnet erstrahlt in neuem Glanz

Sollte jemandem, ob der draußen - aufgrund von 200 km/h dahinbrausenden ÖBB-Züge - vorbeihuschenden Landschaft, bereits schwindelig geworden sein, dem sei ein mehr als nur zügiger Blick in Digitale Zeitungen & Magazine in allen Klassen der ÖBB wärmstens empfohlen. Foto: ÖBB / H. Eisenberger

Sollte jemandem, ob der draußen – aufgrund von 200 km/h dahinbrausenden ÖBB-Züge – vorbeihuschenden Landschaft, bereits schwindelig geworden sein, dem sei ein mehr als nur zügiger Blick in Digitale Zeitungen & Magazine in allen Klassen der ÖBB wärmstens empfohlen. Foto: ÖBB / H. Eisenberger

Ab sofort steht allen Railjet-Reisenden – egal ob Business, First oder Economy – ein kostenloser Zugang zum Austria Kiosk und damit zu Zeitungen und Magazinen in digitaler Form zur Verfügung. Zudem erstrahlt das ÖBB onboard Portal Railnet in neuem Glanz und wartet mit besserem WLAN und weiteren Servicefunktionen auf. Der Digitalisierungskurs der ÖBB schreitet damit zügig weiter voran.

Digitale Zeitungen & Magazine in allen Klassen

Durch eine Kooperation zwischen ÖBB und APA-DeFacto haben alle Railjet-Reisende – egal ob Business, 1. oder 2. Klasse – ab sofort kostenlosen Zugang zu Zeitungen und Magazinen des digitalen Zeitungsstandes Austria Kiosk. Reisenden stehen so die aktuellsten Ausgaben etlicher regionaler, nationaler sowie internationaler Zeitungen auf den eigenen mobilen Endgeräten zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen auch eMagazine für verschiedenste Interessensgruppen, von Wirtschaft über Sport und Mode bis zu Kochen, nicht fehlen.

Neuer Look für ÖBB Railnet – das onboard Portal im ÖBB Railjet

WLAN, Service & Infotainment im Railjet: Das ÖBB onboard Portal Railnet hat ab sofort einen neuen Look. Um das ÖBB Railnet benutzerfreundlicher zu machen, wurde in gemeinsamen Workshops mit KundInnen die neue Menüstruktur erarbeitet und das Portal gestaltet. Wichtig war es, den Fahrgästen das breite Angebot auf einen Blick zu bieten. Die interessanten und abwechslungsreichen Inhalte sorgen für ein kurzweiliges Reiseerlebnis mit den ÖBB. Diverse andere interessante und praktische Features, die dazu beitragen sollen, die Zeit an Bord noch abwechslungsreicher zu gestalten, sind in Planung. Neben optischen Anpassungen steht die Einführung von digitalen Zeitungen und Magazinen im Mittelpunkt.

ÖBB / Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 461 Millionen Fahrgäste und 111 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2016 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.265 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Austria-Kiosk

Der digitale Zeitungsstand Austria-Kiosk www.kiosk.at beinhaltet österreichische und internationale Zeitungen sowie Zeitschriften und Magazine in digitaler Form. Die angebotenen Publikationen in PDF-Form können bequem auf Laptops, Tablets, Smartphones oder auf jedes andere internetfähige Gadget heruntergeladen und gelesen werden.

www.oebb.at

 

Weitere ÖBB-Artikel bei uns bitte hier;

 

 

 

 

 

comments are closed.