Neue GAULHOFER-Modelle

FUSIONLINE 86 Weiß außen. Foto: Gaulhofer

FUSIONLINE 86 Weiß außen. Foto: Gaulhofer

NATURELINE 70 und FUSIONLINE 86 sind die neuesten Erweiterungen der erfolgreichen Holz- und Holz-Alu-Fenster-Linie von Gaulhofer – zwei Basisausführungen mit allen Vorzügen.

Das steirische Traditionsunternehmen erweitert sein Holz- und Holz-Alu-Sortiment: Die beiden Fensterlinien NATURELINE 70 und FUSIONLINE 86 bringen als Basismodelle bereits alle Eigenschaften der Gaulhofer Produktqualität mit sich und verbinden beste Bauphysik mit hervorragenden Dämmeigenschaften. Produziert werden alle Fenstermodelle im heimischen Gaulhofer-Werk.

Einstieg in die Premiumklasse
NATURELINE 70 und FUSIONLINE 86 sind mit 2- oder 3-Scheiben-Verglasung in umfangreicher Standardausführung erhältlich. NATURELINE 70 ist zu 100 Prozent aus Holz und bietet beste Bauphysik und ausgezeichnete U-Werte zwischen 1,3 und 0,85 W/m2K. Das Holz-Alu-Fenster FUSIONLINE 86 vereint hervorragende Dämmeigenschaften trotz niedriger Bautiefen und erreicht einen U-Bestwert von 0,84 W/m2K. Die von Hand eingepresste Nassversiegelung dichtet den Glasanschluss perfekt ab und schützt vor unkontrolliertem Eintritt von Feuchtigkeit ins Holz. Der patentierte GAULHOFER DAMPFSTOP und GAULHOFER AUDIOSTOP schützen verstärkt vor Lärm, Wind und Regen. Für NATURLINE 70 und FUSIONLINE 86 wird ausschließlich wintergeschlägerte Fichte verwendet, die aus heimischer, nachhaltiger Forstwirtschaft stammt.

www.gaulhofer.com

 NATURELINE 70 Rauchgrau innen. Foto: Gaulhofer


NATURELINE 70 Rauchgrau innen. Foto: Gaulhofer

 Über GAULHOFER

Gaulhofer zählt zu den führenden österreichischen Fenster- und Türenherstellern. Die Produktpalette umfasst Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Kunststofffenster und Kunststoff-Alu-Fenster, ausgereifte rahmenlose Ganzglas-Lösungen, sowie ein breites Angebot an Haustüren und Sonnenschutz. Der Exportanteil beträgt 38 Prozent. Gaulhofer legt großen Wert auf erstklassige Qualität, nachhaltige Produktionsweise und die Verwendung heimischer Rohstoffe. In der steirischen Zentrale in Übelbach/Graz werden Holz- bzw. Holz-Alu-Fenster gefertigt, in Vorarlberg Kunststoff-Fenster. Um dauerhafte Qualität zu gewährleisten, müssen diese hochkomplexen Produkte fachgerecht eingebaut werden, Gaulhofer kooperiert daher ausschließlich mit qualifizierten Monteuren und Fachhandelspartnern.

Weitere GAULHOFER postings bei uns:

comments are closed.