Mut / Das ultimative Lebensgefühl

Blank white book coverWann müssen wir risikofreudig und wann dürfen wir feige sein? Was hat Wagemut mit Zivilcourage zu tun und Schwermut mit dem Alter? Ist Kleinmut eine Charakterschwäche und Edelmut angeboren? Psychoanalytikerin Dr. Rotraud A. Perner zeigt, wie wichtig Mut im Leben ist: vom Mutwillen in der Kindheit, dem Übermut in der Pubertät, bis zum Freimut, seinen eigenen Weg zu gehen, und der Demut, das Sterben als Teil des Lebens anzunehmen. Sie weiß: Mut ist keine Eigenschaft, sondern ein Prozess. Und sie weist Wege, wie wir den  inneren Hasenfuß überwinden und den Mut finden, zu uns selbst zu stehen.

Mutig zu sein, kann nur jemandem gelingen, der sich aus dem Alltagsstress ausklinkt und eine gesunde Einstellung dazu hat. Die Methoden ein Selbstcoaching zur ganzheitlichen Gesundheit zu führen, werden näher erläutert und sind auch sehr verständlich geschrieben. Jeder Mensch hat unentdeckte Möglichkeiten in sich, die nur warten darauf, abgerufen zu werden.

Ein Mut-Buch zu schreiben erfordert Mut. So steht es am Beginn des Buches geschrieben. Mut als ultimatives Lebensgefühl wurzelt in Selbstakzeptanz, Selbsterkennung und damit Selbstsicherheit. Man weiß, wer man derzeit ist und wie das Befinden im Augenblick ist und das man sich verändern, verbessern und weiter entwickeln, aber auch im Gegenteil erstarren, nachlassen und schrumpfen kann. Mut kann man lernen.

Die aus Rundfunk und Presse bekannte Psychoanalytikerin Rotraud A. Perner zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus ihrer langjährigen Praxis und persönlichen Erlebnissen, wie man Vertrauen zu sich selbst schafft, wie man Grenzen erkennt, aber diese sich auch selbst setzt und verändert.Genau für diese Zielgruppe ist dieses Buch die perfekte Lektüre. Belohnung kann ein neues Lebensgefühl sein, das einen lange begleiten wird. Ein weiter Vorteil des Buches ist, dass man sich damit und mit einer Tasse Tee in eine gemütliche Leseecke zurückzieht und nicht einige Tage ein Seminar besuchen muss.

Fazit: Das Buch ist nicht für Menschen geeignet, die frei nach dem Motto leben: „Was der Bauer nicht kennt, das probiert er nicht!“. Alle anderen werden ihre helle Freunde daran haben.

Mut / Das ultimative Lebensgefühl
von Rotraud A. Perner

240 Seiten, gebunden, Din A5
ISBN: 978-3-99050-030-9
Auch als E-Book im Shop verfügbar
zum Preis von € 22.95

www.amalthea.at

Direkt zu bestellen bitte hier:

Die Autorin Dr. Rotraud A. Perner, geboren am 18. August 1944 in Orth an der Donau, studierte zunächst Jus, später Soziologie und ließ sich zur Psychoanalytikerin ausbilden. Sie gründete eine Familienberatungsstelle, später die erste Wiener Sexualberatungsstelle und den Verein „Die Möwe – für physisch, psychisch und sexuell misshandelte Kinder“. Rotraud A. Perner lehrt an der Donau-Universität in Krems.
Sie verfasste zahlreiche Bücher, zuletzt erschienen sind: „Der erschöpfte Mensch“ (2011), „Die reuelose Gesellschaft“ (2012), „Der einsame Mensch“ (Amalthea, 2014).

Dr. Rotraud Perner Info

comments are closed.