Kommandoübergabe Welser Panzerbataillon 14

Feierliche Kommandoübergabe beim Welser Panzerbataillon 14. ObstltdG Gregor Scheucher (links) übergibt die Standarte an Oberst Martin Bogenreiter. Foto: Bundesheer / Simader

Feierliche Kommandoübergabe beim Welser Panzerbataillon 14. Obstltd Gregor Scheucher (links) übergibt die Standarte an Oberst Martin Bogenreiter. Foto: Bundesheer / Simader

In Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen aus der Politik, sowie aus öffentlichen Institutionen erfolgte nun die feierliche Kommandoübergabe des Panzerbataillon 14 in der Welser Hessenkaserne in Oberösterreich.

Vor einem Jahr trat der Bataillonskommandant Oberst Gerhard Bojtos seinen Auslandseinsatz im Kosovo an. Für diesen Zeitraum übernahm Oberstleutnant des Generalstabsdienstes Gregor Scheucher das Kommando über das Bataillon und absolvierte damit seine Truppenverwendung.

Bei seiner Abschiedsrede bedankte sich der scheidende Oberstleutnant Gregor Scheucher bei seinen ihm ans Herz gewachsenen Soldaten: „Was ich hier sehr geschätzt habe, war Ihr Geist, der drive und der spirit, den ich in diesem Verband vorgefunden hatte!“ Er bedankte sich auch für die Kameradschaft und die Loyalität, die ihm entgegen gebracht wurde.

Nach der Rückgabe der Standarte des Bataillons an den stellvertretenden Brigadekommandant Oberst Martin Bogenreiter übergab dieser die Standarte wieder an Oberst Bojtos.

Mehr über das Österreichische Bundesheer bei uns bitte hier;

www.bundesheer.at

 

comments are closed.