Kleine Geschichte des österreichischen Fußballs in 90 Minuten

9783222150418-kleine-geschichte-des-oesterreichischen-fussballs-in-90-minuten-10729Bereits seit 1894, demnach seit nunmehr 125 Jahren, rollt in Österreich das runde Leder. Geworden ist daraus eine überaus wechselvolle Geschichte mit glorreichen Siegen und noch schmerzvolleren Niederlagen.

Buch-Autor Klaus Dermutz stellt unvergessene Sternstunden wie die großartigen Siege des „Österreichischen Fußball-Wunderteams“ um Matthias Sindelar in den frühen 1930er Jahren, die Fußball-WM 1954 in der Schweiz mit dem 3. Platz, oder das „Wunder von Córdoba“ vor, Trainerlegenden wie Hugo Meisl und „WödmastaErnst Happel kommen ebenso zu Wort, wie großartige Spiele und Mannschaften, er berichtet über unterschiedliche Spielweisen und Taktiken und erinnert an verschwundene Spielstätten.

Unterhaltsam und anekdotenreich zeigt er, dass Österreichs Fußballgeschichte keineswegs die Geschichte eines „Prügelknaben“ ist und man stolz auf große Erfolge zurückblicken kann.

Das Buch wird von DFB-Kulturstiftung empfohlen, seine Publikation wurde vom Steirischen Fußballverband, dem Zukunftsfonds der Republik Österreich und der Wien Kultur unterstützt.

oepb-Rezension

Wer sich für die Geschichte im Allgemeinen und den Fußballsport im Speziellen hierzulande interessiert, der wird in diesem Buch nichts Neues mehr vorfinden. Auch die Fotos wurden allesamt bereits mehrfach publiziert – größtenteils auch im Internet – und bei näherer Betrachtung stellt man fest, alles bereits einmal irgendwo gelesen zu haben.

Auch das Buch-Cover ist unglücklich gewählt, denn wenn man die Geschichte glorifiziert, dann haben David Alaba und Marko Arnautovic (im ÖFB-Dress) für die Österreichische Fußball-Nationalmannschaft – noch – nicht dermaßen viel und zwingend Großes erreicht, sieht man von einer geschafften Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 ab. Hier wäre ein nostalgischeres Cover-Foto angebrachter gewesen.

Weiters gewinnt man den Eindruck, wenn man sich schon die Mühe für ein derartiges Almanach macht, dass die ganze Sache lediglich angeschnitten ist. Kurz und bündig wird berichtet. Das ist an sich nichts Verwerfliches, daher auch wohl der Titel „Kleine Geschichte“, dennoch – wenn die Geschichte ruhmreich ist, und der Ruhm vergangener Zeiten ohnehin mehr und mehr verblasst, dann könnte man ruhigen Gewissens ausführlicher über so manche Partien und Geschehnisse berichten. Material dazu gäbe es genug.

Nichts desto trotz stellt dieses Buch ein ideales Einsteigerwerk für künftige Sammler und Chronisten dar. Fußball-Fans, die sich gerne an ein gewisses Spiel zurückerinnern, die die Geschichte ihres Klubs kennen und sich auch Jahre später noch am Stammtisch oder unter Freunden über so manch verhaute Torchance des Lieblingskicker ärgern können, werden darin jedoch keine überaus wichtigen Neuigkeiten und Erkenntnisse vorfinden.

Der Preis von EUR 25,00 ist in Ordnung und jüngeren Fußballfans kann man das Buch empfehlen.

Kleine Geschichte des österreichischen Fußballs in 90 Minuten
Von Klaus Dermutz
210 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-222-15041-8
Erschienen im Molden Verlag
www.sryriabooks.at 

Direkt zu bestellen bitte hier;

 

comments are closed.