HERA LIND / Drei Männer und kein Halleluja

HERA LIND_Drei Männer und kein Halleluja_Scan oepb.atEin neuer Hera Lind-Roman über Liebe, Intrigen und drei mögliche Väter …

Wanda sollte eigentlich Lehrerin werden – und sieht sich schon mit unwilligen Schülern „Danke für meine Arbeitsstelle“ zur Gitarre singen. Da gelingt ihr der Sprung in einen Fernsehchor. Plötzlich ist sie die Neue, viel Umworbene und wirbelt mit ihrer Lebensfreude alles durcheinander. Klar, dass die Platzhirsche Anspruch auf die fröhliche Frau zu haben glauben. Neid, Intrigen und Chaos sind die Folgen. Und als Wanda schließlich schwanger wird, kommen gleich drei Väter infrage, die aber auf keinen Fall enttarnt werden wollen. Wanda nimmt es gelassen, bis sich die Situation zuspitzt …

Über die Autorin:
Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie gleich mit ihren ersten Romanen „Ein Mann für jede Tonart“ und „Das Superweib“ sensationellen Erfolg hatte. Mit „Die Champagner-Diät“ stand sie erneut wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, es folgten „Schleuderprogramm“, „Herzgesteuert“ und der zuletzt erschienene Roman „Die Erfolgsmasche“. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

www.heralind.com

Drei Männer und kein Halleluja
Roman von Hera Lind über Liebe, Intrigen und drei mögliche Väter
400 Seiten, Taschenbuch, Broschur
zum Preis von € 10,30 (Österreich), € 9,99 (Deutschland), CHF 13,90 (Schweiz)
ISBN 978-3-453-35890-4
www.verlagsgruppeRandomhouse
 
 
Direkt zu bestellen bitte hier:
 
Bitte beachten Sie auch diese HERA LIND-Rezensionen bei uns:
 

comments are closed.