Heinz Marecek / Lauter Lachende Lyrik

AMA_Marecek_Lachende Lyrik_Cover_RZ.inddEin besonderes Geschenkbuch für literarische Feinschmecker, zum Schmökern und Vorlesen.

Der bekannte Künstler, Kabarettist und Humorist Heinz Marecek räumt in diesem Buch mit zwei unhaltbaren Vorurteilen auf: dass die Deutschen humorlos sind und dass Lyrik etwas für schmachtende Backfische ist – oder aber für Menschen, die nichts Besseres zu tun haben, als Gedichte zu lesen. Die deutschsprachige Literatur mag vielleicht keine Komödiendichter wie William Shakespeare, Jean Baptiste Molière oder Carlo Goldoni zu bieten haben, und auch nicht den großen komischen Roman wie „Don Quijote“ oder „Der brave Soldat Schwejk“, was aber das Gedicht betrifft, so gibt es spätestens seit den Tagen der Aufklärung eine ungebrochene Tradition der komischen Spielart dieser Form der Dichtung, wie sie in keiner anderen europäischen Sprache zu finden ist. Es gibt hier nicht nur Liebeslyrik, Naturlyrik, nachdenkliche, wehmütige Lyrik, sondern auch lachende, listige, lüsterne Lyrik. Seine Lieblingsgedichte von Friedrich Schlegel, Erich Kästner, Heinz Erhardt, Karl Valentin bis Ernst Jandl und Robert Gernhardt versammelt und kommentiert Heinz Marecek gewohnt pointiert und überaus humorvoll lesenswert in diesem Band.

Dazu Heinz Marecek im Klartext: „Sobald mir ein Gedicht so gut gefällt, dass ich das Bedürfnis habe, es anderen Menschen zu erzählen, schreibe ich es ab, lerne es meistens bei der Gelegenheit gleich auswendig, und es kommt in einen Ordner. Immer wieder war plötzlich ein Gedicht da, über das ich laut lachen konnte. Und oft ist ja der Autor so eines Gedichtes einer, von dem man diese Art von Lyrik nicht erwartet hätte – das ist natürlich immer am lustigsten.“

Für dieses neues Buch stellte der Publikumsliebling aus seiner ganz persönlich zusammengetragenen Gedichtsammlung ein wahres „Best of“ zusammen: herrliche Meisterwerke von Gotthold Ephraim Lessing, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Hugo Wiener, Karl Farkas und Peter Hammerschlag …

Ein besonderes Geschenk- und Lesebuch für Kenner und Feinspitze literarischer Wort-Kunst, zum Reinlesen, darin Versinken, Schmökern und um daraus vorzulesen.

Lauter Lachende Lyrik
von Heinz Marecek
144 Seiten, gebunden
zum Preis von EUR 20,- (Österreich)
ISBN: 978-3-99050-064-4

Direkt zu bestellen bitte hier:

L e s e p r o b e :

Ausschnitt aus lauter lachende Lyrik:

Bitte beachten Sie auch diese Heinz Marecek postings bei uns:

 

comments are closed.