Gewürdigter Hochwassereinsatz

2014-03-14_14-17-22__MG_6354_bpEin Festakt des Militärkommandos Oberösterreich am 14. März 2014 im Fliegerhorst Vogler in Hörsching bei Linz bot den Rahmen für die Verleihung von Einsatzmedaillen für den Hochwassereinsatz im Juni des vergangenen Jahres. Bis zu 1.200 Soldaten, unter ihnen das Jägerbataillon Oberösterreich, hatten an der raschen und steten Wiederherstellung der Infrastruktur mitgeholfen.

Bildtext: Militärkommandant Generalmajor Mag. Kurt Raffetseder überreicht die Medaille an Oberstleutnant Dipl.-Ing. Claus Helmhart, den Kommandanten des Jägerbataillon Oberösterreich. Foto: BMLVS/Simader

„Der Auftrag wurde zu einhundert Prozent erfüllt. Mir ist nicht bange, mit Ihnen in den nächsten Einsatz zu gehen!“, teilte der Militärkommandant Generalmajor Mag. Kurt Raffetseder bei der Ansprache seinen Soldaten höchst erfreut mit.

www.ooe.bundesheer.at

 

 

 

 

 

comments are closed.