Georg Fraberger / Wie werde ich Ich

Georg Fraberger_Wie werde ich Ich_Residenz Verlag(1)Wir werden dazu erzogen, Ziele anzustreben. Wir trainieren unseren Körper und funktionieren nach gesellschaftlichen Vorgaben. Der Mensch versucht erfolgreich und in der Liebe ein perfekter Partner zu sein. Doch oft gelingt dieser Balanceakt nicht. Der Körper wird müde und droht unter dem Stress zusammenzubrechen. Oder man gerät in innere Konflikte. Aber wer hat nun recht: der Körper, der Verstand oder das Herz? Wie werde ich Ich und wer bin ich? Die Gedanken sind scheinbar frei, in Wahrheit jedoch an den Körper gebunden. Georg Fraberger, selbst von Geburt an körperlich schwer behindert, zeigt auf, wie man in der harmonischen Verbindung zwischen Körper, Verstand und Herz ein ausgeglichenes Leben führen kann.

Über den Autor

Georg Fraberger wurde 1973 in Wien ohne Arme und ohne Beine geboren. Er ist Autor und Gesundheitspsychologe. Im Jahre 2000 absolvierte er das Studium der Psychologie in Wien. Danach lebte er ein Jahr in Somerset in England, wo er als psychologischer European Volunteer mit Patienten mit Schädel-Hirn-Traumata, Multipler Sklerose und Schlaganfall in einer neurologischen Abteilung arbeitete. Nach seiner Rückkehr 2001 verfasste er seine Dissertation, die sich mit dem Konzept Lebensqualität befasste.

Seit über zehn Jahren arbeitet Dr. Georg Fraberger im AKH Wien, einem der größten Krankenhäuser Europas. Ganz nebenbei ist er noch glücklich verheiratet und stolzer Vater von vier Kindern. 2007 erfolgte die Promotion im Fach Psychologie. Er ist hier in eigener Praxis tätig. Darüber hinaus ist er als Sachverständiger beim BVA Pensionsservice, Referent in der Facharztausbildung, Seminarleiter in der Personalentwicklung an der MedUniWien, sowie als Lehrbeauftragter tätig. 2013 schrieb er seinen ersten Bestseller „Ohne Leib mit Seele“ und ist auch noch als Vortragender und Keynote Speaker tätig. 2014 erschien sein zweites, ebenso erfolgreiches Buch „Ein ziemlich gutes Leben“. Im Zentrum stehen die Fragen was den Menschen ausmacht, was ihn antreibt und wie und weshalb in jedem Körper trotz Krankheit und Leid ein lebenswerter Alltag gestaltet werden soll und kann. Diese Fragen werden wesentlich wenn es darum geht leistungsfähig und stressfrei die Anforderungen von Beruf und Familie bewältigen zu können.

www.fraberger.eu  

oepb-Rezension:

Jeder Mensch, der etwas auf sich hält, sollte dieses neue Buch von Dr. Mag. Georg Fraberger lesen!

Wir sind doch allesamt schon einmal in Situationen gekommen „JA“ zu sagen, obwohl wir eigentlich „NEIN“ gemeint hatten. Beeinflusst von Stimmungen, oder einer Situation, oder dem Charme eines Menschen. Ja, da kann es schon einmal passieren, dass man sich rasch für etwas verpflichtet, das man eigentlich gar nicht möchte. Georg Fraberger arbeitet als Psychologe hauptsächlich mit Menschen, die im Leben mit ihren Gefühlen nicht zurechtkommen. Sie kommen in seine Praxis, weil unangenehme Gefühle so mächtig sind, dass sie die Betroffenen unfrei – oder sogar krank machen.

In diesem Buch befasst sich Dr. Georg Fraberger mit den Erfahrungen als Mensch und als Psychologe. Es werden immer wieder Fallbeispiele erwähnt, die zeigen sollen, wie man selbst mit unangenehmen Situationen und falschen Entscheidungen am besten umgehen kann.

Ein Beispiel – wie geht man mit einem Gefühl um, ungeschickt zu sein, ein Verlierer oder ein Versager zu sein? Besonders in dieser Problematik ist die Frage entscheidend … „Wie werde ich Ich?“Sich selbst eine Entwicklungschance zu geben und aus einer falschen Entscheidung zu lernen. Das ist das Ziel des Psychologen.

Dieses Werk ist sehr einfach und gut zu lesen. Am Weg zu sich selbst lädt dieses Buch zum Schmökern, nachdenken und philosophieren ein. Prädikat: Absolut wertvoll!

Wie werde ich Ich
Zwischen Körper, Verstand und Herz
Von Dr. Georg Fraberger
Erschienen im Residenz Verlag
www.residenzverlag.com
192 Seiten, gebunden, Hardcover
zum Preis von € 22,-
ISBN 978-3-7017-3404-7

Direkt zu bestellen bitte hier;
 

comments are closed.