Ein paar Pfunde zu viel? Das ist NICHT Ihre Schuld!

produkt-10003331Das neue Buch von Vanessa Blumhagen – Schluss mit frustrierenden Diäten und Selbstvorwürfen!

Jahrelang litt TV-Moderatorin und Bestsellerautorin Vanessa Blumhagen unter ihrem Gewicht. Trotz gesunder Ernährung und viel Sport war sie eine Jojo-Kandidatin, was nicht allein an ihrer Hashimoto-Erkrankung liegen konnte. Sie fing an zu recherchieren und fand viele medizinische und gesundheitliche Faktoren, die dazu führen können, dass man trotz vernünftigem Lebenswandel partout nicht abnimmt.

Schuld an Übergewicht können geschwächte Nebennieren sein, eine überlastete Leber, aus dem Takt geratene Hormone, oder Medikamente wie zum Beispiel Bluthochdruckmittel. Dieses Buch liefert leicht umsetzbare Tipps, wie man den Grund für die überflüssigen Pfunde erkennen und die Endlosschleife von Diäten, Frustessen und Selbstvorwürfen endgültig durchbrechen kann.

Das oepb fand natürlich Interesse an diesem Buchtitel:
“Der Leitgedanke der konventionellen Medizin zum Thema Gewichtsreduktion beruht immer auf der Überzeugung, dass die Menschen zu viel Essen und deshalb zu dick sind. ,Meines Erachtens hat es die Ärzteschaft versäumt, sich mit dem wahren Gründen der Gewichtszunahme zu beschäftigen.´ – so ein Zitat von  Dr. med. Michael E. Platt. Dieser schreibt seit über 30 Jahren in Kalifornien (USA) als niedergelassener Arzt. Seine Erfahrung mit bioidentischen, naturidentischen (natürlichen) Hormonen haben eine Revolution ausgelöst.  Er beschreibt seine vielseitigen Erfahrungen und Erfolge mit Hormonen wie z. B. Progesteron, Testosteron und DHEA, d.h. körperidentischen, bioidentischen Hormonen.  Als Arzt stellt er die bisherigen  Behandlungsstrategien mit synthetischen Hormonen sehr in Frage und erklärt, warum sie teilweise sogar schlimm und unlogisch sind.

Das Buch rüttelt auf und macht aufmerksam auf Ernährungs- und Verhaltensfehler. Auch das große Thematik Hashimoto wird eingehend beleuchtet mit zahlreichen Tipps und gut verständlich geschrieben. Neue Ansätze entstehen dabei, von denen bestimmt so mancher das erste Mal gehört hat.

Vanessa Blumhagen greift auch die Thematik auf, dass man bei Ärzten auf so manches Unverständnis, auf Ignoranz, Unwissenheit und Überforderung stößt (Gynäkologen, sowie Internisten und Allgemeinmediziner) und immer nur mit stereotypen Sätzen abgekanzelt wird wie „man sollte eben weniger bis gar nichts essen und die Schilddrüse müsse man in Ruhe lassen.“

Das Vorwort von Dr. med. Susanne Esche-Belke aus der Präventivmedizin sollte dem Gesundheitsministerium vorgelegt werden und auch dem Gesamtbild der Gesellschaft, wo es immer nur um Äußerlichkeiten und Macht geht. Wenn wir dem Wunderwerk, nämlich unserem Körper, die Chance geben, wird er auch wieder optimal funktionieren. Nur haben ihn die meisten vernachlässigt und mit der modernen Lebensweise vergiftet. Unser Körper spielt nasch absolut eigene Regeln. Diese sind auch nicht durch irgendwelche Wissenschaften oder gar Medikamente umzukrempeln, ohne dass es zu Konsequenzen führt. Unterstützungen können wir aber liefern, indem wir uns nicht mehr an dem orientieren, was Mitmenschen tun.

Dieses Buch liefert leicht umsetzbare Tipps, wie man den Grund für die überflüssigen Kilos erkennen und die Endlosschleife von Diäten, Frustessen und Selbstvorwürfen endgültig durchbrechen könnte und kann.

Menschen wissen oft über ihren PKW mehr als über sich selbst Bescheid, darum sind die im Buch beschriebenen medizinischen Zusammenhänge sehr hilfreich. Nur wo absolutes Wissen vorhanden ist, kann auch etwas Wirkungsvolles geschehen. Es ist ein Buch, das zu künstlichen Nahrungsergänzungsmitteln oder zur Hormoneinnahme rät. Es bedeutet dann eigene intensive Recherchearbeit anzugehen. Dieser Ratgeber hat trotzdem einen hohen Stellenwert bei der Erkundung von Ursachen und was für den einen gut ist, muss noch lange nicht auch für den anderen gelten.

Deshalb ist es wohl am besten, immer dem Bauchgefühl zu folgen, indem man sich wirklich mit sich selbst beschäftigt. 5 Sterne hat das Buch allemal verdient.

Über die Autorin:
 
Vanessa Blumhagen, geboren 1977, arbeitet unter anderem als Moderatorin beim SAT.1 Frühstücksfernsehen, sowie als freie Journalistin und Autorin. Als sie Anfang 30 war, wurde bei ihr die Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis diagnostiziert. Über ihre Erfahrungen mit dieser Krankheit schrieb sie die Bestseller »Jeden Tag wurde ich dicker und müder« und »Die Hashimoto-Diät«. Sie lebt und wirkt in Hamburg.
 
Ein paar Pfunde zu viel? Das ist NICHT Ihre Schuld!
Was Sie wirklich vom Abnehmen abhält – und wie es endlich funktioniert
von Vanessa Blumhagen
224 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-492-06095-0
zum Preis von € 16,50 (Österreich), € 16,00 (Deutschland)
erschienen bei PIPER
www.piper.de
 
Direkt zu bestellen bitte hier:
 
Noch mehr PIPER-Bücher finden Sie bei uns bitte hier;
.

comments are closed.