DAS HASHIMOTO KOCHBUCH von Izabella Wentz

Izabella Wentz_Das Hashimoto Kochbuch_9783742310637Alleine in Deutschland leiden bis zu 8 Millionen Menschen an der Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis. Diese chronische Entzündung der Schilddrüse führt zu Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, einer gestörten Verdauung und anderen unangenehmen Symptomen. Die Schulmedizin setzt meist nur Hormone ein, die keine langfristige Besserung, sondern lediglich eine Reduktion der Entzündung bewirken. Die Apothekerin, Weltbestsellerautorin und Hashimoto-Betroffene Dr. Izabella Wentz zeigt, wie man mit der richtigen Ernährung Hashimoto lindern und wieder ein befreites und gesundes Leben führen kann. Mit 125 köstlichen und einfachen Rezepten, Wochenplänen, praktischen Tipps und Tricks gelingt die Umsetzung spielend leicht.

Über die Autorin

Dr. Izabella Wentz ist eine der führenden Expertinnen in der Behandlung von Hashimoto. Bei ihr wurde diese Krankheit 2009 diagnostiziert. Als Apothekerin war sie überrascht davon, wie wenig Informationen es zu der Autoimmunkrankheit gab. Sie machte es zu ihrer persönlichen Mission, in Erfahrung zu bringen, welchen Einfluss der Lebensstil auf Hashimoto hat und wie man diesen anpassen kann, um die Krankheit einzudämmen.

Das oepb hat das Buch genauer unter die Lupe genommen und meint dazu:

Wenn man dieses Buch zur Hand nimmt, dann stellt man sich vielleicht die Frage: Wieso schreibt ausgerechnet eine Pharmakologin ein Kochbuch? Nun, ganz einfach, weil sie ganz genau weiß, dass alle Substanzen, die wir unserem Körper zuführen, einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben können.Als Apothekerin hat sie unzählige Stunden mit dem Studium der Pharmakologie verbracht, der Lehre darüber, wie verschiedenste Moleküle mit den Zellen und dem Gewebe unseres Körpers interagieren.

Izabella Wentz wurde Pharmazeutin, weil sie von der Tatsache fasziniert war, dass winzige Mengen bestimmter Substanzen eine so tiefgreifende Wirkung auf uns Menschen haben können. Es überraschte sie, dass die bescheidene Dosis von 20 Milligramm Lisinopril (wird bei Bluthochdruck eingesetzt) den Blutdruck eines 90 Kilogramm schweren Mannes senken konnte und dass nur wenige Mikrogramm LSD (ein Mikrogramm entspricht einem Hundertstel Milligramm) denselben Mann zum Halluzinieren bringen konnte!

Genau wie die winzigen Mengen an Substanzen, die wir in Medikamenten finden, können auch winzige Mengen an Stoffen, die in unseren alltäglichen Nahrungsmitteln vorhanden sind, ungeahnte Effekte auf unseren Körper haben.

Nahrungsmoleküle senden Tag für Tag Tausende von Nachrichten durch unseren Körper! Die richtigen Nahrungsmittel schicken positive und nährende Botschaften, schenken uns jede Menge Energie, schimmerndes Haar, makellose Haut und lassen unseren Körper funktionieren wie die Hochleistungsmaschine, die er von Natur aus ist.

Die falschen Lebensmittel senden dagegen negative Signale aus und können Entzündungsprozesse, Schmerzen und unzählige andere Symptome auslösen.So, wie wir Medikamente gezielt dazu einsetzen, um unseren Körper zu beeinflussen, können wir auch Nahrung als Medizin einsetzen!Auf  unserem Weg zur Gesundheit kann das Essen ein mächtiger Verbündeter sein.

Im Alter von 27 Jahren erhielt Izabella Wentz die Diagnose einer „unheilbaren“ Autoimmunerkrankung, die man unter dem Namen Hashimoto-Thyreoiditis kennt.

Was genau ist eigentlich Hashimoto

Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, die bedeutet, dass das Immunsystem körpereigene Zellen angreift. Bei Hashimoto sind die attackierten Zellen in der Schilddrüse lokalisiert, bei anderen Autoimmunerkrankungen befinden sich diese Zellen in unterschiedlichen Teilen des Körpers. Wenn das Immunsystem die Schilddrüse so angreift, als würde es sich um ein Bakterium, einen Virus, einen Krankheitserreger oder einen anderen schädlichen Eindringling handeln, so fügt es der Schilddrüse Schaden zu. Daraus resultiert höchstwahrscheinlich eine reduzierte Produktion an Schilddrüsenhormonen – die Menge reicht nicht mehr aus, um den gesamten Körper zu versorgen. Dieses Krankheitsbild bezeichnet man als Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose)

Und so begann ihre Suche nach Veränderungen im Lebensstil, die sich positiv auf Hashimoto auswirken können. Izabella Wentz  zeigt in diesem fundierten Ratgeber wie das geht, wie man mit Hilfe der Ernährung zu einem besseren Lebensgefühl kommen kann.

Mit über 125 sehr feinen und wirklich einfach Rezepten, Wochenmenüplänen und praktischen Tipps & Tricks ist das Buch ein wunderbarer Ratgeber und überaus informativer Wälzer geworden.

Dieses Buch bzw. dieser Ratgeber bekommt auf jeden Fall eine Kauf-Empfehlung von uns!

DAS HASHIMOTO KOCHBUCH
Ernährungspläne und über 125 heilende Rezepte für eine gesunde Schilddrüse
von Izabella Wentz
erschienen bei RIVA
368 Seiten, Broschur, zahlreich bebildert, zum Preis von € 28,00
ISBN 978-3-7423-1063-7
www.rivaverlag.de
 
Direkt zu bestellen hier:

Bitte beachten Sie auch diese RIVA-Verlag-Rezensionen bei uns;

 

comments are closed.