Bundesheer / Führungskräfteschulung in Hörsching

Der stellvertretende Kommandant der Luftunterstützungsbrigade Obst. Georg Klecatsky (Bildmitte) bei der Einweisung. Foto: © Bundesheer

Der stellvertretende Kommandant der Luftunterstützungsbrigade Obst. Georg Klecatsky (Bildmitte) bei der Einweisung. Foto: © Bundesheer

Zum Zwecke der Einsatzvorbereitung im Rahmen von Flugnot- bzw. Flugunfällen und zur Sicherstellung einer mit zivilen Feuerwehrkräften abgestimmten Einsatzführung wurden am Samstag, 5. September 2020 durch Kommando Luftunterstützung 80 Führungskräfte der O.Ö.

Feuerwehr-Bezirke WELS-LAND und WELS-STADT in die militärische Einsatztaktik und Brandbekämpfungs-, Rette- und Bergemaßnahmen bei militärischen Luftfahrzeugen am Militärflugplatz Hörsching bei Linz eingewiesen.

Verabschiedung der Feuerwehrkameraden des Bezirkes WELS Stadt & WELS Land durch Brandrat Roland Wasserbauer (rechts) vor der Hercules C130. Foto: © Bundesheer

Verabschiedung der Feuerwehrkameraden des Bezirkes WELS Stadt & WELS Land durch Brandrat Roland Wasserbauer (rechts) vor der Hercules C130. Foto: © Bundesheer

 

Dies wurde bereits im Jahr 2019 für Führungskräfte der Feuerwehren des Bezirkes LINZ-LAND durchgeführt.

Der stellvertretende Kommandant der Luftunterstützungsbrigade Oberst Georg Klecatsky stellte nach Abschluss dieser Einweisung erfreut fest, dass die zivilen Feuerwehren in den An- und Abflugbereichen zum und vom Militärflugplatz Hörsching somit über die erforderlichen Kenntnisse bezüglich der Einsatztaktik und Brandbekämpfungs-, Rette- und Bergemaßnahmen bei militärischen Luftfahrzeugen im Falle eines Flugnot- bzw. Flugunfalles verfügen.

Quelle: Österreichisches Bundesheer

Lesen Sie noch mehr über das Österreichische Bundesheer bei uns bitte hier;

www.bundesheer.at

comments are closed.