ARA-Doppelpass mit dem ÖFB

Reinwerfen und der ÖFB_19 03 2013_Foto ARASeit Beginn des Jahres ist „Reinwerfen statt Wegwerfen“ gemeinsam mit der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) neuer Sponsor des Österreichi- schen Fußball-Bundes (ÖFB). Damit werden die An- strengungen für Abfallvermeidung, Recycling und eine saubere, abfallfreie Umwelt erweitert. Fußball, und da vor allem das Nationalteam, bieten hervorragende Möglichkeiten, um diese Umweltbotschaften zu trans- portieren und neue Zielgruppen zu erreichen. Darüber hinaus zielt die Kooperation auch auf einen korrekten Umgang mit Altstoffen und Müll in den österreichi- schen Fußballstadien ab. Dieses Engagement läuft vorerst bis Ende 2014.

Bildtext: Die ÖFB-Teamspieler Zlatko Junuzovic (links im Vordergrund) und Team-Kapitän Christian Fuchs üben bereits fleißig ihre Treffsicherheit. Foto: ARA

 

Gemeinsam gegen Fehlwürfe und Fehlschüsse – Reintreffen ist gar nicht schwer

ARA Vorstand Ing. Werner Knausz. Foto: ARA/Kurt Keinrath

ARA Vorstand Ing. Werner Knausz. Foto: ARA/Kurt Keinrath

„Mit dieser Kooperation können wir unsere manchmal trockenen Themen emotional aufladen. Deshalb setzen wir auf den Fußball und die Popularität des Nationalteams.“, erläutert ARA Vorstand Ing. Werner Knausz den Beweggrund für das Sponsoring. „Unserer Hauptbotschaft – trennt viel und trennt richtig – verleihen wir damit neuen Schwung. So wünsche ich uns im Sinne der Umwelt wenige Fehlwürfe in den Tonnen und dem Nationalteam wenige Fehlschüsse in der weiteren WM-Qualifikation.“

 

ÖFB-Teamchef Marcel Koller. Foto: oepb

ÖFB-Teamchef Marcel Koller. Foto: oepb

Teamchef Marcel Koller zum neuen Sponsor: „Umweltthemen sind uns ein wichtiges Anliegen. Auch wir sind stolz auf ein sauberes Österreich. Als Nationalteam haben wir hier sicher eine Vorbildwirkung. Denn ich finde, jeder kann es mit ein wenig Aufwand schaffen, den Müll richtig zu entsorgen. Und für die Umwelt ist es ein riesengroßer Verdienst. Das unterstützen wir gerne.“

Dem schließt sich auch Teamspieler Christian Fuchs an: „Der Mist gehört genauso in den Kübel, wie der Ball ins Tor. Und ganz ehrlich: Reintreffen ist wirklich einfach – zumindest beim Kübel.“

.

 

Bitte beachten Sie auch dieses posting:

www.oepb.at/allerlei/reinwerfen-statt-wegwerfen.html

 

www.reinwerfen.at

www.ara.at

www.oefb.at

 

comments are closed.