Applaus, Applaus – ein HARTL HAUS

Haus Elegance: Foto HARTL HAUS

Haus Elegance: Foto HARTL HAUS

Das Waldviertler Traditionsunternehmen ist der älteste Fertighaushersteller Österreichs und blickt auf eine knapp 120-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Darüber hinaus gilt das uneingeschränkte Prädikat „Made in Austria“ für jedes HARTL Haus mit 100 Prozent österreichischer Produktion in NÖ, im Waldviertel.

Am Werksstandort in Echsenbach sind rund 250 Mitarbeiter beschäftigt und es werden jährlich etwa 280 Hauseinheiten gefertigt. Somit ist HARTL HAUS einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Zwettl und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region.

Tradition und Innovation
Doppel-Haus: Foto HARTL HAUS

Doppel-Haus: Foto HARTL HAUS

Das Traditionsunternehmen blickt auf eine knapp 120-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Viele Meilensteine am Fertighausmarkt sind auf Innovationen von HARTL HAUS zurückzuführen. Trotz modernsten Technologien und Maschinen, sowie höchstem Automatisierungsgrades, zählt nach wie vor die gute alte Handwerkstradition und das Wissen und Können jedes einzelnen Mitarbeiters.

Mit HARTL HAUS entscheidet man sich für den Qualitätsführer im Fertighausbau, denn kaum ein anderer Anbieter legt soviel Wert auf hochwertige Materialien, millimetergenaue Arbeit und Perfektion in jedem Detail. Nicht umsonst zählen HARTL HAUS Kunden zu den zufriedensten Fertighauskunden Österreichs. Die konstant hohe Kundenzufriedenheit von 95 Prozent in den letzten 15 Jahren ist der beste Beweis dafür.

Liberty Haus: Foto: HARTL HAUS

Liberty Haus: Foto: HARTL HAUS

Flexibilität und Individualität

Aufgrund der zahlreichen Hausmodelle und Musterhäuser kann man aus einer Vielfalt bereits perfekt geplanter Häuser wählen, die aber auf Wunsch natürlich individuell verändert werden können – abgestimmt auf die persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse. Diese so genannten „Typenhäuser“ sind somit keine Häuser von der Stange, sondern basieren auf den gängigen Kundenwünschen und Maßen einer optimalen Planung. Natürlich sind auch völlig individuelle Planungen nach eigenen Skizzen, Plänen oder Plänen eines Architekten möglich.

Der große Vorteil für den Konsumenten ist allerdings, dass auf bestehende Hauskonzepte in verschiedensten Ausführungen und Varianten zurückgegriffen und dieses auf die persönlichen Vorstellungen adaptiert werden kann. Viele wollen und können sich mit einer aufwendigen Hausplanung nicht auseinandersetzen und dies ist einer der großen Vorteile des Fertighauses mit den damit verbundenen generellen Vorteilen, wie der Kostensicherheit, der Terminsicherheit, der kurzen Bauzeit und dem geringeren Zeitaufwand, einen Ansprechpartner, ein Rundumservice, das zusätzliche mögliche Sparpotential durch Eigenleistungen und den strengen Qualitätsrichtlinien durch den Österr. Fertighausverband.

Natürlich können die eigenen Wünsche nicht nur bei der Hausplanung, sondern auch beim Innenausbau eingebracht werden und bestimmte Leistungen selbst organisiert werden.

Haus Avantgarde: Foto HARTL AHUS

Haus Avantgarde: Foto HARTL HAUS

Alles aus eigener Hand

HARTL HAUS ist auch das einzige Fertighausunternehmen, das alles nicht nur aus einer Hand, sondern sogar aus eigener Hand bietet. Von der Planung bis zur Schlüsselübergabe. Vom Aufbau bis zum Ausbau – und zwar von Türen bis Holz-Alu-Fenstern, Stiegen, Balkonen und Wintergärten bis hin zu Küchen und Möbeln aus hauseigener Tischlerei. Somit hat man nicht nur einen Ansprechpartner während des gesamten Bauablaufs, sondern bekommt auf Wunsch die Einrichtung mitgeliefert, die natürlich im Vorfeld perfekt auf das Haus abgestimmt und parallel zum Haus gefertigt werden kann – ohne lange Lieferzeiten oder Wartefristen – alles wird termingerecht koordiniert und zu einem einheitlich hohen Qualitätslevel.

www.hartlhaus.at

 

comments are closed.