Advent im Tiergarten Schönbrunn

Ein Blick in die Keksbackstube. Foto: Jutta Kirchner

Ein Blick in die Keksbackstube. Foto: Jutta Kirchner

Die Adventzeit ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Um die Wochen bis Weihnachten für Familien besonders abwechslungsreich zu gestalten, bietet der Wiener Tiergarten Schönbrunn wieder Kinderführungen an den Adventsonntagen, Kekserlbacken im Tirolerhof und das traditionelle „Warten auf das Christkind“ an.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, zu bezahlen ist lediglich der Tiergarteneintritt. Geöffnet hat der Zoo im November, Dezember und Jänner täglich – auch an Feiertagen – in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr.

Adventsonntag ist Tiergartensonntag
An jedem Adventsonntag gibt es eine Kinderführung. Jede dreht sich um ein anderes interessantes Thema.

Am kommenden Sonntag, den 9. Dezember 2018 besuchen die Teilnehmer Giraffen, Orang-Utans, Tiger und Pinguine und erfahren dabei, welche Tiere die frostigen Temperaturen und den Schnee genießen und welche im Gegensatz dazu die Wärme schätzen.

Rentier-Foto: Rudolf Stahl

Rentier-Foto: Rudolf Stahl

Am 16. Dezember 2018 geht es „Hoch in den Norden“ und man stattet unter anderem den Eisbären, Rentieren und Arktischen Wölfen einen Besuch ab.

Am vierten Adventsonntag, am 23. Dezember 2018, stehen passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest die „Krippentiere“ Esel, Schaf, Ziege und Ochs im Mittelpunkt.

Infos zu den Kinderführungen:

Wann: 9., 16. und 23. Dezember 2018, jeweils um 14.30 Uhr
Wo: Infocenter Hietzing, 1130 Wien, Tiergarten Schönbrunn
Wie lange: etwa  1 Stunde
Erwachsene Begleitperson erforderlich!

Basteln und Kekserlbacken
Im Tiroler Bauernhof liegt am 8. und 9. Dezember 2018 der Duft von Weihnachten in der Luft. In der urigen Stube öffnet die Weihnachtsbackstube ihre Pforten, in der die Kinder mit tierischen Ausstechformen besondere Kekse backen können. Neben Teigkneten, Ausstechen und Backen ist natürlich Naschen erlaubt. In der ORANG.erie greifen die Kinder dem Christkind unter die Arme und basteln in der Adventwerkstatt kleine Weihnachtsgeschenke – von hübschen Kerzen über tierische Christbaumanhänger bis zum weihnachtlichen Stirnband.

Eisbär-Foto: Tiergarten Schönbrunn / Norbert Potensky

Eisbär-Foto: Tiergarten Schönbrunn / Norbert Potensky

Infos zu Adventwerkstatt und Backstube:

Wann: 8. und 9. Dezember 2018
Adventwerkstatt: 9 bis 16 Uhr
Wo: Tiergarten ORANG.erie, 1130 Wien
Backstube: 13 bis 15 Uhr
Wo: Tirolerhof

Warten auf das Christkind
Für viele Familien ist es bereits Tradition, die Zeit bis zum Christkind im Tiergarten Schönbrunn zu verbringen. Bei Fütterungen von Mähnenrobben, Pinguinen und Co. wird der Weihnachtstag schon ab dem Vormittag aufregend. In der Kreativwerkstatt in der ORANG.erie stimmt weihnachtliches Basteln bereits auf den Heiligen Abend ein. Angefertigt werden zum Beispiel Engel-Lesezeichen und weihnachtliche Taschen.

Infos zum „Warten auf das Christkind“:

Wann: 24. Dezember 2018, von 9 bis 16 Uhr
Wo: Tiergarten ORANG.erie, 1130 Wien

Quelle: Wiener Tiergarten Schönbrunn

Lesen Sie noch mehr über den Zoo Wien bei uns bitte hier;

TIERE SEHEN. ARTEN SCHÜTZEN. IM ÄLTESTEN ZOO DER WELT.

www.zoovienna.at

comments are closed.